ISDN vs. VoIP – Was ist anders?

  • Leitungsvermittlung vs. Paketvermittlung
  • Überbuchungssituation, CAC
  • Comfort Noise: Woran erkenne ich eine freie Leitung?
  • Die Abhängigkeit der Sprachqualität von Zeitinformationen und deren Herkunft
  • Über welche Datenleitung kommuniziere ich?


Kommentieren »

WebRTC – Aktuelle Situation und Trends

  • Google Roadmap
  • Video Codecs (VP8 HW Encoding, VP9 und H.264)
  • Microsoft IE und WebRTC
  • SCTP vs. QUIC
  • ORTC: Das Ende von SDP
  • Ericsson: Open WebRTC Project


Kommentieren »

Sonderveranstaltung


Herausforderung Informationssicherheit –
Cloud Computing, Security as a Service, Virtualisierung
25.09.2017 in Bonn


Die Informationssicherheit muss stets flexibel, schnell und ausgesprochen kreativ auf neue Angriffsformen, Schwachstellen in IT-Systemen und neuen oder sich ändernden Informationstechnologien reagieren. Wir müssen einerseits mit immer trickreicheren zielgerichteten Angriffen, DDoS-Attacken (inzwischen der Terabit-Klasse) und Schadsoftware kämpfen, andererseits haben sich mit Cloud Computing, Mobile Computing, Software-defined Networking, RZ-Automatisierung und dem Internet of Things entscheidende Änderungen in der IT materialisiert, auf die sich die Informationssicherheit offensichtlich noch nicht gut genug vorbereitet hat, wie entsprechende Sicherheitsvorfälle eindrucksvoll bewiesen haben.
Zur Veranstaltung»

Buchen Sie auch den zweiten Kurs dieser Reihe und sparen Sie 590,- €

UC Aktuell – Cloud vs. OnPrem

  • Einsatz-Szenario Cloud / On Premise
  • Funktionalität und Vorteile: der Cloud Lösungen / der On Premise Lösungen
  • Nachteile: der Cloud Lösungen / On Premise Lösungen
  • Fazit: Welche Lösung eignet sich für wen?


Kommentieren »

Was sind die wirklichen Kosten von VoIP und UC?

In den vergangenen Monaten gab es in der VoIP-Community eine heftige Diskussion über Capex, Opex, ROI und TCO von VoIP- und UC-Lösungen. Ausgelöst wurde diese Welle durch einen Report von Nemertes Research, der auf der Enterprise Connect 2013 vorgestellt wurde.

Weiterlesen »

UC
Kommentieren »

VoIP und UC als Cloud Service Sind Kommunikations-Lösungen im Eigenbetrieb noch zeitgemäß?


Nun, die Überschrift klingt erst einmal verwegen, aber der Trend zu einer gehosteten TK-Lösung erfreut sich einer zunehmenden Beliebtheit.

Die Hintergründe zu dieser Tatsache beruhen auf zwei sehr unterschiedlichen Annahmen:

  1. Kostenreduktion
  2. Komplexität von TK & UCC Lösungen …
Netzwerk Insider monatlich erhalten

Falls Ihnen als registrierter User diese Ausgabe des Netzwerk-Insiders nicht mehr vorliegt, senden wir Ihnen diese gerne auf Anfrage zu: Insider anfordern
Wenn Sie zukünfitg auch den Netzwerk Insider kostenfrei beziehen wollen, dann müssen Sie sich nur registrieren. Sie erhalten dann aktuelle Informationen und den Netzwerk Insider als PDF-Dokument per E-Mail zugesandt. Zur Registrierung

Archiv
Kommentieren »

WebRTC – Neues von IETF & W3C

Im letzten Jahr haben wir von der ComConsult Research schon mehrfach über die Probleme bei der Standardisierung von WebRTC berichtet. Hauptstreitpunkt ist dabei die Frage des Videocodecs und gerade hier kommt jetzt Bewegung ins Spiel.

Ende Oktober des vergangenen Jahres hat Cisco angekündigt H.264 als freie Software zur Verfügung zu stellen. Als Basis hierfür wurde die BSD-Lizenz ausgewählt.

Weiterlesen »

UC, Web-Techniken
Kommentieren »

ISDN stirbt – aber was kommt danach?

Im Januar 2014 konnte man auf der Webseite von FierceTelecom einen interessanten Artikel zur Zukunft von All-IP lesen.
Im Kern ging es um die Aussage, dass Verizon auf dem nordamerikanischen Kontinent mit diversen anderen Providern ein alternatives Netz zum Austausch von IP basierter Kommunikation aufbauen möchte und dabei von Behörden wie der FCC stark behindert wird. Der Punkt dabei ist, dass Verizon ein eigenständiges Rahmenwerk entwickelt hat und auf Basis dieser Entwicklung nun andere Provider einlädt an einer All-IP Netzwerklösung zur Übertragung von VoIP Daten mitzuarbeiten.

Weiterlesen »

Endgeräte, LAN, UC
Kommentieren »

Sonderveranstaltung


Das PSTN stirbt: Die neue Kommunikation mit SIP/IP 09.10.2017 in Bremen


Die Deutsche Telekom hat angekündigt, bis 2018 das klassische PSTN-Netz, respektive analoge und ISDN-Anschlüsse abzuschalten. Dies betrifft alle Unternehmen, die weltweit kommunizieren wollen und müssen. Diese Sonderveranstaltung analysiert, wie der Wechsel von PSTN auf All-IP im Unternehmen verläuft. Sie zeigt auf, welche Funktionalität heute erreicht werden kann und mit welchem Aufwand für Anpassung und Fehlersuche zu rechnen ist.
Zur Veranstaltung»

Was passiert nach der Abschaltung des PSTN?

  • SIP Peering
  • Standardisierungs-Ansätze von ITU, IETF, ATIS, 3GPP, und i3
  • Ersatz des weltweiten E.164 Verzeichnisses
  • Setzt SIPconnect sich durch?
  • Wo stehen die Provider?


Kommentieren »

UCC: Cisco vs. Google vs. Microsoft

  • Warum dominieren Cisco, Google & Microsoft den UCC Markt?
  • Was zeichnet Cisco und seine Lösung aus?
  • Microsoft Lync und sein Eco System – Wo liegen die Vorteile?
  • Was macht Google so gefährlich?
  • Wie ausgereift ist UCC?
  • Was sind die tatsächlichen Kosten?


3 Kommentare »

TK- und UC-Markt im rasanten Umbruch: Hardware-basierende Lösungen sind am Ende

Die Meldungen der letzten Tage werden viele Betreiber von TK-Lösungen aufhorchen lassen.

Unify (vormals Siemens Enterprise Communication) plant rund 50% der Mitarbeiter abzubauen.

Nun soll das nicht bedeuten, dass ca. 3800 Menschen entlassen werden, aber man möchte sich von Bereichen trennen, die entsprechend der geplanten Neuausrichtung für die Zukunft des Unternehmens nicht mehr relevant sind. Dies betrifft vor allem den Bereich der Hardwareentwicklung.

Weiterlesen »

LAN, UC
Kommentieren »

VDI: Die Sicherheitslösung für BYOD!?

Virtual Desktop Infrastructure Lösungen gelten im Moment als das Allheilmittel zur Vermeidung von lokalen Informationen auf mobilen Endgeräten und werden daher oft in Sicherheitskonzepten empfohlen.

Weiterlesen »

Endgeräte, UC
Kommentieren »

TCP/IP-Netze erfolgreich betreiben

09.10. - 11.10.2017 in Bremen € 1.890,-- netto


IP ist die Grundlage jeglicher Rechnerkommunikation. Neben IPv4 gewinnt IPv6 zunehmend an Bedeutung. Für den erfolgreichen Betrieb von IP Netzen ist es unabdingbar beide Protokolle zu verstehen und zu beherrschen. Die Protokolle TCP und UDP bilden die Basis jeder Anwendungskommunikation. Der Kurs vermittelt praxisnah das notwendige Wissen und grundsätzliche Kenntnisse über Routingprotokolle DHCP und DNS.

Microsoft und die Mobile Zukunft

Mit dem Wechsel von Steve Ballmer zu Satya Nadella an der Spitze von Microsoft, kommt auch wieder die Hoffnung zurück, dass der Softwareriese aus Redmond eine Zukunft als Global Player haben wird.

Weiterlesen »

Endgeräte, UC
1 Kommentar »

TK-Systeme in die Cloud

Nun, die Überschrift klingt erst einmal verwegen, aber der Trend zu einer gehosteten TK-Lösung nimmt immer mehr zu.

Ein deutliches Zeichen hierfür ist, dass fast alle großen ISP Anbieter dieses Feld für sich entdecken und zunehmend aggressiv bewerben. Erst vor kurzem bat mich unser lokaler Internetbetreiber um einen Termin um seine Hosted PBX Lösung vorstellen zu dürfen.
Weiterlesen »

Endgeräte, LAN, UC
2 Kommentare »

Google präsentiert Enterprise Videolösung

Und sie tuen es schon wieder. Google versucht mit seinen Cloud Lösungen immer neue Geschäftsbereiche zu erschließen. Nun ist also die Videokonferenzlösung am Zug. Seit vergangenem Freitag ist bekannt, dass Asus, Dell und HP, in Zusammenarbeit mit Google, eine Videokonferenzlösung für den Enterprise Markt anbieten werden.

Weiterlesen »

Endgeräte, UC
Kommentieren »

Lokale Netze für Einsteiger

18.09. - 22.09.2017 in Aachen € 2.490,- netto


Dieses Seminar vermittelt kompakt und intensiv innerhalb von 5 Tagen die Grundprinzipien des Aufbaus und der Arbeitsweise Lokaler Netzwerke. Der Intensiv-Kurs vermittelt die notwendigen theoretischen Hintergrundkenntnisse, vermittelt den praktischen Aufbau, den Betrieb eines LANs und vertieft die Kenntnisse durch umfangreiche, gruppenbasierende Übungsbeispiele. Ausgehend von einer Darstellung von Themen der Verkabelung und Übertragungsprotokolle wird die Arbeitsweise von Switch-Systemen, drahtloser Technik, den darauf aufsetzenden Verfahren und der Anbindung von PCs und Servern systematisch erklärt.

WebRTC: Funktionsweise, Standards und Codecs

Der Markt der Videokonferenzlösungen wird durch die Entwicklung von WebRTC in eine neue Phase eintreten.
Jetzt ist es zum ersten Mal möglich einen browserbasierten Client zu entwickeln, der auf allen nur denkbaren Endpunkten einsetzbar ist ohne Berücksichtigung der eingesetzten Betriebssysteme oder Laufzeitumgebungen. Dieser neue Ansatz wirft naturgemäß eine Reihe von Fragen auf.

WebRTC: Funktionsweise, Standards und Codecs
Video ansehen »

UC, Web-Techniken
Kommentieren »

WebRTC: die neue Art der Kommunikation

Mit WebRTC etabliert sich ein neuer Standard für Sprach und Video Kommunikation auf Basis von Browser Technologien.
So wie die SIP Signalisierung seit einigen Jahren den Markt der Enterprise TK-Systeme beherrscht, so zeichnet sich eine neue Art der Client Entwicklung mittels WebRTC ab.

WebRTC: die neue Art der Kommunikation
Video ansehen »

UC, Web-Techniken
Kommentieren »

VoIP-Sicherheit ist immer noch von Bedeutung

Sicherheit ist sicher nicht die erste Sache, die einem bei VoIP in den Sinn kommt, aber Sie sollte doch einen der führenden Plätze bei der Realisierung einnehmen, da man sich sonst einem erheblichen Risiko aussetzt.

Weiterlesen »

Endgeräte, IT-Sicherheit, UC
Kommentieren »

Das Tischtelefon muss schnurlos werden

Nachdem ich in der vergangenen Woche die Totenglocke für das klassische Tischtelefon geläutet habe, möchte ich jetzt ein weiteres kontrovers diskutiertes Thema aufgreifen:
VoIP (SIP) over WLAN oder auch VoWLAN genannt.

Weiterlesen »

Endgeräte, IP und IPv6, UC, WLAN
7 Kommentare »

Netzzugangskontrolle: Technik, Planung und Betrieb

09.10. - 11.10.2017 in Bremen € 1.890,-- netto


Dieses Seminar vermittelt den aktuellen Stand der Technik der Netzzugangskontrolle (Network Access Control, NAC) und zeigt die Möglichkeiten aber auch die Grenzen für den Aufbau einer professionellen NAC-Lösung auf. Schwerpunkt bildet die detaillierte Betrachtung der Standards IEEE 802.1X, EAP und RADIUS. Dabei wird mit IEEE 802.1X in der Fassung von 2010 und mit IEEE 802.1AE (MACsec) auch auf neueste Entwicklungen eingegangen.

Verdrängt Web­RTC das klassische Telefon?

Wenn man sich mit Sprach- oder Videodiensten auf Basis von IP beschäftigt, kennt man Begriffe wie Endpunkt oder Agenten. Und so war es bis vor ein paar Jahren üblich, dass mit diesen Begriffen auch automatisch ein physikalisches Endgerät verbunden war, mit dem der Zugriff auf die Kommunikationsinfrastruktur erfolgte.

Weiterlesen »

Endgeräte, IP und IPv6, UC, Web-Techniken
1 Kommentar »

Welches Netzdesign benötigt UCC?

Welches Netzdesign benötigt UCC?
Video ansehen »

LAN, UC
Kommentieren »