BND-Affäre: Das Ende der E-Mail?

Kommentieren Drucken


Die BND-Affäre unterstreicht wieder einmal, dass wir öffentlichen Vermittlungseinrichtungen nicht trauen können. Dies gilt offenbar nicht nur für die Technik sondern auch für mindestens eine Bundesbehörde. Die offenkundige Mitwirkung an Industriespionage sucht in der Geschichte der Bundesrepublik seines gleichen. Nicht nur, dass keinerlei Bereitschaft gezeigt wird, die Sicherheit im Internet für Unternehmen in Europa zu fördern (es ist ja kein wirkliches technisches Problem eine sichere E-Mail- oder Kommunikationslösung zu schaffen), hier wird aktiv gegen die Interessen von deutschen Unternehmen gearbeitet …

...

Dieser Beitrag steht nur Abonnenten des Netzwerk Insiders zur Verfügung. Sie können sich in der grauen Box kostenfrei registrieren.

Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich doch mit Ihren Zugangsdaten an.

zugeordnete Kategorien: Archiv, IT-Recht, IT-Sicherheit
zugeordnete Tags: ,

Sie fanden diesen Beitrag interessant? Sie können



Anmerkungen, Fragen, Kommentare, Lob und Kritik:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

.