Corporate Networks 2012: Tendenzen und Herausforderungen

Kommentieren Drucken

Geleit April 2012

Das Missverhältnis zwischen möglichem Wachstum und notwendiger Vorsicht beim Einsatz finanzieller Mittel ist DER dominante Planungsfaktor für DV und Netze. In einem noch nie dagewesenen Umfang sind Skalierbarkeit und Flexibilität gefragt.

Die Hersteller von DV-Einrichtungen haben nur zum Teil entsprechende Vorsorge getroffen. Der Grad der von einem Hersteller zu erwartenden Innovationen ist davon abhängig, ob er genügend eigene Mittel hat, diese auch zur Produktreife und auf den Markt zu bringen. Prominente Beispiele für Hersteller, die auf einem wirklich beeindruckenden Cash-Vorrat sitzen, sind IBM, Apple, Google und Cisco…Insider-Ausgabe jetzt anfordern >>

Netzwerk Insider monatlich erhalten

Falls Ihnen als registrierter User diese Ausgabe des Netzwerk-Insiders nicht mehr vorliegt, senden wir Ihnen diese gerne auf Anfrage zu: Insider anfordern
Wenn Sie zukünfitg auch den Netzwerk Insider kostenfrei beziehen wollen, dann müssen Sie sich nur registrieren. Sie erhalten dann aktuelle Informationen und den Netzwerk Insider als PDF-Dokument per E-Mail zugesandt. Zur Registrierung

zugeordnete Kategorien: Archiv
zugeordnete Tags:

Sie fanden diesen Beitrag interessant? Sie können



Anmerkungen, Fragen, Kommentare, Lob und Kritik:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

.