Das Gbit-WLAN wird erwachsen, die Planung noch nicht

Kommentieren Drucken


Die vergangenen zwei Jahre haben uns revolutionierende neue WLAN-Techniken gebracht. Die Entwicklung scheint rasanter fortzuschreiten als beim Kupferkabel. Bitraten bis 7 Gbit/s, wohlgemerkt „nur“ brutto, werden in Aussicht gestellt. Und immerhin liefern uns die Hersteller inzwischen Produkte, die fast 2 Gbit/s schaffen, im „neuen“ 60-GHz-Band sogar mehr als 4 Gbit/s. Da fragt man sich: „Wann wird eine Grenze erreicht sein?“ Und schon ist zu hören, dass das IEEE eine neue Arbeitsgruppe (Task Group) gegründet hat, die sich damit beschäftigt, wie man den Durchsatz bei WLAN nochmals um den Faktor Vier bis Zehn steigern kann. Aber wie relevant wird diese Technik für unsere Enterprise WLANs werden? Und sind nicht bereits jetzt gewisse Grenzen erreicht?…

Netzwerk Insider monatlich erhalten

Falls Ihnen als registrierter User diese Ausgabe des Netzwerk-Insiders nicht mehr vorliegt, senden wir Ihnen diese gerne auf Anfrage zu: Insider anfordern
Wenn Sie zukünfitg auch den Netzwerk Insider kostenfrei beziehen wollen, dann müssen Sie sich nur registrieren. Sie erhalten dann aktuelle Informationen und den Netzwerk Insider als PDF-Dokument per E-Mail zugesandt. Zur Registrierung

zugeordnete Kategorien: Archiv
zugeordnete Tags:

Sie fanden diesen Beitrag interessant? Sie können



Anmerkungen, Fragen, Kommentare, Lob und Kritik:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

.