Flexible Sprachanalyse – White Paper von ASC Technologies AG

Kommentieren Drucken

Contact Center setzen Sprachanalyse erfolgreich dazu ein, vermeidbare Anrufe zu reduzieren, die Self-Service-Möglichkeiten zu verbessern, die Einhaltung von Verträgen und Verordnungen zu gewährleisten, den Umsatz zu steigern und gezielt die Ausbildung des Personals zu verbessern.

Die Vorstellung, dass ein Sprachanalyse-Werkzeug zu teuer für die meisten Contact Center ist, oder dass Sprachanalyse ohne den Aufbau einer massiven Infrastruktur nicht sinnvoll wäre, ist nicht mehr richtig.

Sprachanalyse hat sich zu einem praktikablen Werkzeug für alle bis auf die kleinsten Contact Center entwickelt. Contact Center können vor allem in drei verschiedenen Bereichen sehr gute Ergebnisse durch den Einsatz von Sprachanalyse erzielen: zur Klassifizierung von Kundenanfragen, als Werkzeug für die Untersuchung von bestehenden Möglichkeiten und für die automatisierte Überwachung des Anrufaufkommens.

Dieses Papier zeigt auf, wie Sprachanalyse in Contact Centern in einer kosteneffektiven Weise eingesetzt werden können, um wertvolles Wissen darüber aufzubauen, was in der eigenen Organisation und darüber hinaus vorgeht.

zugeordnete Kategorien: UC, White Papers
zugeordnete Tags:

Sie fanden diesen Beitrag interessant? Sie können



Anmerkungen, Fragen, Kommentare, Lob und Kritik:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

.