Infrastrukturen für M2M-Kommunikation im IoT

Kommentieren Drucken


Das IoT kommt nicht erst, es ist schon da. Der Unterschied zum „normalen“ Internet ist schlicht und ergreifend, dass über das traditionelle Internet Menschen untereinander und mit Geräten kommunizieren, im IoT hauptsächlich Maschinen untereinander. Tatsache ist, dass es schon seit 2007/2008 mehr Maschinen gibt, die untereinander Informationen austauschen als Menschen. Wie sehen aber geeignete Kommunikations-Infrastrukturen aus? Manche denken, M2M-Kommunikation könnte dauerhaft mit WLANs funktionieren. Warum sie auf einem maroden Holzweg sind und welche Techniken tatsächlich das Potential haben, das titanische Wachstum des IoT auch in Zukunft zu unterstützen, erfahren Sie in diesem Artikel…

Netzwerk Insider monatlich erhalten

Falls Ihnen als registrierter User diese Ausgabe des Netzwerk-Insiders nicht mehr vorliegt, senden wir Ihnen diese gerne auf Anfrage zu: Insider anfordern
Wenn Sie zukünfitg auch den Netzwerk Insider kostenfrei beziehen wollen, dann müssen Sie sich nur registrieren. Sie erhalten dann aktuelle Informationen und den Netzwerk Insider als PDF-Dokument per E-Mail zugesandt. Zur Registrierung

zugeordnete Kategorien: Archiv
zugeordnete Tags:

Sie fanden diesen Beitrag interessant? Sie können



Anmerkungen, Fragen, Kommentare, Lob und Kritik:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

.