Themenblock: WLAN-Design: Planung und Betrieb / Sicherheit

Vorträge in diesem Themenblock:

Im nachfolgenden Bereich stellen wir Ihnen Hintergrundinformationen passend zum Schwerpunkt 'WLAN-Design: Planung und Betrieb / Sicherheit' zur Verfügung.

Diese Seite wird bis zum Beginn der Veranstaltung laufend erweitert und aktualisiert. Einige Beiträge sind spezielle Angebote, auf die ausschließlich Kongressteilnehmer Zugriff haben. Melden Sie sich hierfür mit Ihren Zugangsdaten an.
Nutzen Sie die Gelegenheit, hier bereits im Vorfeld der Veranstaltung Kommentare und Fragen zu den einzelnen Beiträgen abgeben zu können und mit den Referenten über die Themen zu diskutieren.

Rechenzentrums-Netzwerke: 10 kontra 40 Gigabit, was ist der bessere Weg?

10 Gigabit-Switches sind mittlerweile nichts Besonderes mehr. Es gibt sie in allen Geschmacksrichtungen, die Port-Preise sind soweit gefallen, dass niemand mehr 1 Gigabit vermisst und sie kommen mit allen denkbaren Formen von Kabeln (inklusive Twisted Pair und mittlerweile brauchbaren Transceivern).

Weiterlesen »

Data Center, LAN
3 Kommentare »

Elektroanlagen aus Altbeständen für IT und deren Prüfungen

In vielen Geschäftsgebäuden, Büros und Liegenschaften des öffentlichen Dienstes sind die gleichen Situationen zur Versorgung der elektrischen Versorgung der Informationstechnologie, Gebäudesicherheitstechnik und elektronischer Systeme jeglicher Art zu beobachten.

Weiterlesen »

Data Center, LAN
1 Kommentar »

Das ewige Dilemma: Architekten planen ungeeignete IT-Verteilerräume

Die richtige Planung eines Technikraumes in einem Neubau, der zur Unterbringung von passiven und insbesondere aktiven Komponenten der IT-Kommunikation genutzt werden kann und dauerhaft den Betrieb des Netzwerkes einfach gestaltet, beginnt in einer sehr frühen Phase, häufig bereits bevor die den Raum nutzende IT-Abteilung intensiv in die Planung der passiven IT-Infrastruktur involviert wird. Denn eine ganze entscheidende Prägung der Nutzungsqualität entsteht durch die Planung des Architekten, gerade bei der Festlegung der Lage und der Größe des Technikraumes. Viele Erfahrungen aus unterschiedlichen Projekten zeigen, dass teilweise absurde Vorstellungen der beim Architekten mit der Grundrissplanung beauftragten Planer zur Art der Nutzung der IT-Technikräume oder der notwendigen Ausbaubarkeit herrschen. Werden diesbezügliche Fehler durch die IT-Abteilung frühzeitig entdeckt, dann können gegebenenfalls Änderungen an der Grundrissplanung vorgenommen werden. Häufig erlebt der Autor, dass den IT-Abteilungen IT-Technikräume „vorgesetzt“ werden, die eine einfache Nutzbarkeit und vor allem ein fehlerfreies Arbeiten in den Räumen unmöglich macht. Die langfristige Konsequenz wird sein, dass z.B. ein schneller Austausch von defekten Komponenten oder eine Erweiterung durch neue Komponenten unmöglich wird.

Im nachfolgenden Artikel beschreibt der Autor die drei seiner Erfahrung nach schlimmsten „Sünden“, die bei der Planung eines IT-Technikraumes in Zusammenhang mit der seitens Architekten erbrachten Vorplanung gemacht werden.

Weiterlesen »

Data Center, LAN, Virtualisierung
3 Kommentare »