Neue Produkte verändern die Storage-Welt

Kommentieren Drucken

Schwerpunktthema Juni 2011

In der Storage-Welt tut sich etwas. Hersteller kündigen mit einem atemberaubenden Tempo neue Produkte an. Größere Hersteller übernehmen kleinere. Newcomer entdecken den Storage-Markt. Etablierte Anbieter wie EMC und NetApp müssen auf den stark expandierenden Low-Cost-Sektor reagieren. Sogenannte Prosumer-Produkte, also Speichersysteme, die ursprünglich aus dem Endverbrauchermarkt stammen, finden Einzug in das Marktsegment für Unternehmen.

Für die Betreiber von Speicherinfrastrukturen der Unternehmen ergeben sich neue Chancen, ein neues Kapitel in der Entwicklung ihrer Storage-Systeme zu eröffnen, in dem sie für das bisherige Budget wesentlich mehr Kapazität, Funktionen und Leistungsfähigkeit bekommen.

Im Folgenden gehen wir auf einige Neuigkeiten aus der Entwicklung des Speicher-markts in den vergangenen Monaten ein, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Die Betrachtung soll nur anhand von Beispielen verdeutlichen, dass sich der Speichermarkt verändert hat…

Netzwerk Insider monatlich erhalten

Falls Ihnen als registrierter User diese Ausgabe des Netzwerk-Insiders nicht mehr vorliegt, senden wir Ihnen diese gerne auf Anfrage zu: Insider anfordern
Wenn Sie zukünfitg auch den Netzwerk Insider kostenfrei beziehen wollen, dann müssen Sie sich nur registrieren. Sie erhalten dann aktuelle Informationen und den Netzwerk Insider als PDF-Dokument per E-Mail zugesandt. Zur Registrierung

zugeordnete Kategorien: Archiv
zugeordnete Tags:

Sie fanden diesen Beitrag interessant? Sie können



Anmerkungen, Fragen, Kommentare, Lob und Kritik:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

.