Routing im, vom und zum RZ

Kommentieren Drucken

Schwerpunktthema September 2012

In den letzten Jahren wurde sehr häufig und sehr intensiv darüber diskutiert, wie eine skalierbare Layer-2-Netzstruktur für Rechenzentren aussehen soll. Diese Diskussion war angesichts der Herausforderungen, die durch die Servervirtualisierung verursacht werden, notwendig und wichtig.

Der Autor kann sich jedoch des Eindrucks nicht erwehren, dass wegen der Diskussion über Layer 2 ein anderer wichtiger Aspekt beim Design von RZ-Netzen in Vergessenheit geraten ist, nämlich das Routing im, vom und zum RZ. Oft kommt es dazu, dass sich Planer genau dazu wenig Gedanken gemacht haben, bis der Tag X kommt, an dem das Netz implementiert werden muss. Häufig werden dann die Layer-3-Strukturen im und um das RZ irgendwie – vielleicht wie es gerade passt – aufgebaut. Das kann aber nicht im Sinne einer vorausschauenden Planung sein…Insider-Ausgabe jetzt anfordern >>

Netzwerk Insider monatlich erhalten

Falls Ihnen als registrierter User diese Ausgabe des Netzwerk-Insiders nicht mehr vorliegt, senden wir Ihnen diese gerne auf Anfrage zu: Insider anfordern
Wenn Sie zukünfitg auch den Netzwerk Insider kostenfrei beziehen wollen, dann müssen Sie sich nur registrieren. Sie erhalten dann aktuelle Informationen und den Netzwerk Insider als PDF-Dokument per E-Mail zugesandt. Zur Registrierung

zugeordnete Kategorien: Archiv
zugeordnete Tags:

Sie fanden diesen Beitrag interessant? Sie können



Anmerkungen, Fragen, Kommentare, Lob und Kritik:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

.