Scheitert UC an mobilen Endgeräten?

Kommentieren Drucken

Geleit August 2012

In der traditionellen TK-Welt hat ein Benutzer einen Desktop-PC und ein Telefon. Beide Systeme haben etwas gemein: der normale Benutzer kann den Funktionsumfang nur sehr beschränkt benutzen, da die Bedienoberflächen mehr eine intellektuelle Herausforderung als eine Hilfe waren.

Dann kam Unified Communications UC mit zwei wesentlichen Zielen. Zum einen sollten noch mehr Funktionen in bereits unbedienbare Systeme integriert werden und zum anderen sollten zwei Benutzer-feindliche Welten vereint werden. Und die Überraschung war groß, als die Benutzer aus kaum nachvollziehbaren Gründen die Nutzung der neuen Funktionen verweigerten…Insider-Ausgabe jetzt anfordern >>

Netzwerk Insider monatlich erhalten

Falls Ihnen als registrierter User diese Ausgabe des Netzwerk-Insiders nicht mehr vorliegt, senden wir Ihnen diese gerne auf Anfrage zu: Insider anfordern
Wenn Sie zukünfitg auch den Netzwerk Insider kostenfrei beziehen wollen, dann müssen Sie sich nur registrieren. Sie erhalten dann aktuelle Informationen und den Netzwerk Insider als PDF-Dokument per E-Mail zugesandt. Zur Registrierung

zugeordnete Kategorien: Archiv
zugeordnete Tags:

Sie fanden diesen Beitrag interessant? Sie können



Anmerkungen, Fragen, Kommentare, Lob und Kritik:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

.