SIP-Trunking – Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Kommentieren Drucken

Im vergangenen Frühjahr konnte man in der „Wirtschafts Woche“ einen interessanten Artikel zur Zukunft der Deutschen Telekom entdecken. Unter anderem wurde hier erläutert, wann die Telekom den idealen Zeitpunkt für gekommen hält, um das alte Analog- bzw. ISDN-Netz abzuschalten.

Dabei wurde ein konkreter Zeitplan vorgestellt, der besagt, dass die alte Infrastruktur bis 2016 stillgelegt werden soll und alle Teilnehmer ihre ISDN- oder Analoganschlüsse auf eine IP basierte (DSL-)Schnittstelle migrieren müssen.

Den Startpunkt für diese Migration legten die Telekommanager auf das Jahr 2013, also jetzt. Dies würde bedeuten, dass bei Neukunden oder bei einem Vertragswechsel ausschließlich IP basierte Anschlüsse, inklusive Internetanbindung, installiert werden…Insider-Ausgabe jetzt anfordern >>

Netzwerk Insider monatlich erhalten

Falls Ihnen als registrierter User diese Ausgabe des Netzwerk-Insiders nicht mehr vorliegt, senden wir Ihnen diese gerne auf Anfrage zu: Insider anfordern
Wenn Sie zukünfitg auch den Netzwerk Insider kostenfrei beziehen wollen, dann müssen Sie sich nur registrieren. Sie erhalten dann aktuelle Informationen und den Netzwerk Insider als PDF-Dokument per E-Mail zugesandt. Zur Registrierung

zugeordnete Kategorien: Archiv
zugeordnete Tags:

Sie fanden diesen Beitrag interessant? Sie können



Anmerkungen, Fragen, Kommentare, Lob und Kritik:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

.