„UCaaS Lite“: Können die Cloud-Anbieter mit ihren On-Premises Kollegen konkurrieren?

Kommentieren Drucken


Cloud-Dienstleistungen der unterschiedlichsten Art sind mittlerweile sowohl im Alltag als auch im beruflichen Umfeld als Alternative zu On-Premises Lösungen angekommen. Die Nutzung von Everything as a Service (XaaS) ist heute kein Wunschdenken mehr, sondern in vielen Fällen bereits gelebte Realität. Warum sollte ein Unternehmen also im Bereich der Kommunikation und Kollaboration, zwei der essentiellen Grundsteine im Businessalltag, auf den Luxus, den ein Full-Managed-Cloud-Service mit sich bringt, verzichten? Dieser Frage folgend, etablierten sich bereits einige der großen Anbieter mit „Unified Communications as a Service“ (UCaaS) Leistungen am Markt (z.B. Microsoft, Cisco, Avaya).

zugeordnete Kategorien: Archiv
zugeordnete Tags:

Sie fanden diesen Beitrag interessant? Sie können



Anmerkungen, Fragen, Kommentare, Lob und Kritik:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

.