Verkabelung am Arbeitsplatz: Alles wie gehabt?

Kommentieren Drucken


Mit jeder in den letzten Jahren aufgetretenen technischen Innovation, insbesondere im Bereich der Arbeitsplatzverkabelung, erfolgte durch unterschiedlichste Interessengruppen eine Neudefinition der Nutzeranforderungen und sich daraus ableitender zwingender Orientierung hin zu besseren Kabel- und Steckerkomponenten. Selten entstand der Bedarf nach besseren Materialien beim Nutzer selbst, beispielsweise durch spürbare Einschränkungen der Nutzbarkeit von schlechten Verkabelungen. Prognostizierte man beispielsweise Anfang der 90er-Jahre einen kurzfristigen Bedarf nach „sehr hohen“ Datenraten am Arbeitsplatz (das waren „damals“ 100 Mbit/s), so entstand ein wirklicher Bedarf erst Mitte der 2000er, also 10-15 Jahre nach dem vorausgesagten Zeitraum der meisten Herstellerprognosen. Selbst heute, 20 Jahre später, kann festgestellt werden, dass in vielen Netzen erstaunlich viele Endgeräte noch mit 10 Mbit/s auskommen.

Die Tatsache, dass die meisten, auch älteren Tertiärverkabelungen eine Qualität besitzen, die eine Nutzbarkeit für die nächsten weiteren 5 bis 10 Jahre sicherstellen könnte liegt darin begründet, dass der Mehrpreis für eine Tertiärverkabelung mit einem höheren technischen Mehrwert in der Vergangenheit nur sehr gering war und somit die Entscheidung für bessere Verkabelungssysteme leicht zu treffen war…Insider-Ausgabe jetzt anfordern >>

Netzwerk Insider monatlich erhalten

Falls Ihnen als registrierter User diese Ausgabe des Netzwerk-Insiders nicht mehr vorliegt, senden wir Ihnen diese gerne auf Anfrage zu: Insider anfordern
Wenn Sie zukünfitg auch den Netzwerk Insider kostenfrei beziehen wollen, dann müssen Sie sich nur registrieren. Sie erhalten dann aktuelle Informationen und den Netzwerk Insider als PDF-Dokument per E-Mail zugesandt. Zur Registrierung

zugeordnete Kategorien: Archiv, LAN
zugeordnete Tags:

Sie fanden diesen Beitrag interessant? Sie können



Anmerkungen, Fragen, Kommentare, Lob und Kritik:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

.