Das öffentliche ISDN-Netz verschwindet. Fax und Notruf aber bleiben, nur wie?


Jetzt greift die Deutsche Telekom durch. Immer häufiger erhalten Kunden die Kündigung ihres anlogen oder ISDN Zugangs. Dies sind in aller Regel Teilnehmer, die schon mehrfach angeschrieben wurden und bisher still darauf gehofft haben, dass ihr Anschluss und somit die dahinterliegende Infrastruktur nicht abgeschaltet wird. Nun wird aber auch diesen Kunden bewusst, dass sich die Zukunft nicht aussitzen lässt. Wer zu spät kommt, der hat dann eben keinen Festnetzanschluss mehr.

Archiv
Kommentieren »

Fax Ablösung

  • T.30 Standard
    • Was ist T.38
    • Alternative T.37
  • Rechtssichere Alternativen
    • Zertifikatsbasierte Lösungen


Kommentieren »

RZ-Kopplung: Georedundanz für Rechenzentren

08.11.2017 in Düsseldorf 2.490,-- € netto


Die gestiegene Bedeutung von zentralen IT-Systemen für Unternehmen und gesetzliche Vorgaben erfordern geo-redundante Standorte von Rechenzentren. Für die Bereitstellung und den Betrieb der Rechenzentrums-Kopplung wird besonderes Know-how und strategische Planung benötigt. In diesem Seminar werden die aktuellsten Technologien und Anforderungen vorgestellt und ein optimales Gesamtkonzept beschrieben. 

Client der Zukunft – Update 2018

  • Cisco Spark
  • Avaya Zang/Equinox
  • Unify Circuit
  • Alcatel Rainbow
  • Microsoft Office 365
  • Innovaphone


Kommentieren »

Keynote

  • Cloud und nochmals Cloud
  • Die ISDN Abschaltung ist da


Kommentieren »

Das Fax ist tot, aber was tritt an seine Stelle?

  • Modemtechnologie in Zeiten von IP:
    • T.30 G.711 inband Übertragung
    • T.37 asymmetrisches Verfahren über IP
    • T.38 symmetrisch Variante über IP
  • Aufbau einer T.30 und einer T.38 Übertragung
    • Wo liegen die Probleme? (Endgerätesituation; Gateways; Was machen die SIP-Trunk / VoIP-Provider?)
  • Alternative Verfahren: Was ist EDI?; Was sind digitale Signaturen? (Software Anbieter im Vergleich); Vorteile und Verfahren


Kommentieren »

Ist BGP das bessere IGP?


In den letzten Jahren haben wir sehr oft über neue Layer 2 Verfahren gesprochen und geschrieben. Viele dieser neuen Möglichkeiten wie TRILL, SPB oder MC-LAG schienen ideal, um im Rechenzentrum die überkommenen Mechanismen des Spanning Tree oder der Link Aggregation abzulösen.

Archiv
Kommentieren »

IP-Wissen für TK-Mitarbeiter

18.09. - 19.09.2017 in Düsseldorf 1.590,-- € netto


Dieses Seminar vermittelt TK-Mitarbeitern ohne Vorkenntnisse im Bereich LAN und IP das erforderliche Wissen zur Planung und zum Betrieb von VoIP-Lösungen. Die Inhalte sind so gegliedert, dass Sie die Grundlagen schnell verstehen. Es werden die wichtigsten VoIP-spezifischen Aspekte vorgestellt und unter praxisrelevanten Gesichtspunkten beleuchtet. Die Themen erstrecken sich von IP und LAN-Grundlagen hin zu praxisrelevanten Themen wie QoS, Jitter und Bandbreiten-Fragen. Ziel ist es dem IP-Unkundigen die wichtigen Grundlagen der Netzwerktechnik kompakt und praxisnah zu vermitteln.

Social Collaboration 2020 – WebRTC verändert die Unternehmenskommunikation

Ein Schwerpunkt unseres UCC-Forums 2016 in Düsseldorf ging der Frage nach, wie die Kommunikation in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen in der Zukunft gestaltet werden kann. Als Zeithorizont wurde bewusst ein eher kurzer Zeitraum von vier Jahren ins Auge gefasst.

Die Frage nach dem WIE umfasste dabei nicht nur die technischen Aspekte, nein, auch die soziale Komponente wurde mit in Betracht gezogen. Gezielt wurden dabei die Themenkomplexe Akzeptanz und Generations-bedingte Unterschiede in der Kommunikation beleuchtet.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
Kommentieren »

Modernes Campus Design

  • Warum Verfahren wie STP, RSTP und LACP unzureichend sind
    (Neue Anwendungen in bekannten Protokollen, warum Echtzeit zunehmend unsere Netze dominiert)
  • Vorteile moderner Designs mit TRILL, SPB und MC-LAG
    (Funktionsweise der Verfahren, Standardisierung)
  • Warum QoS auch im LAN zu einem Thema wird
    (Designaspekte bei der QoS Umsetzung)
  • Was spricht für ein Design das IP bis in den Accessbereich nutzt?


Kommentieren »

Das PSTN geht – Die Vielfalt kommt


Eine Erkenntnis unseres diesjährigen UC- Forums ist die Tatsache, dass immer noch viele Anwender mit der Entscheidung hadern, dass die klassische, kanalvermittelte Kommunikation von Seiten der Netzbetreiber aufgegeben wird. In diversen Diskussionen ging es dabei um solche Dinge wie:

  • Was wird aus meinem FAX?
  • Wenn es keinen Analoganschluss mehr gibt, was wird dann aus meinen Sonderanschaltungen?
  • Und immer wieder die Frage: Wie realisiert man in Zukunft einen Notruf?

Archiv
Kommentieren »

Das Fax stirbt 2018 – T.38 ein Verfahren ohne Zukunftssicherheit

Zugegeben, die Überschrift klingt zunächst einmal reißerisch, aber entspricht durchaus der Wahrheit. Viele von Ihnen haben sicher schon von den Umstellungen gehört, die bis 2018 im öffentlichen PSTN vollzogen werden, sprich, dass die ISDN Vermittlungstechnik durch das paketbasierte IP ersetzt wird.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
1 Kommentar »

Das Ende von PSTN & ISDN

  • Welche Änderungen ergeben sich aus der Umstellung?
  • Was bieten die Provider?
  • Welche Problem sind noch nicht eindeutig gelöst?
  • Warum das Thema Session Border Controller wichtig ist


Kommentieren »

Crashkurs IT-Recht für Nichtjuristen

08.11.2017 in Düsseldorf 1.090,-- € netto


Basis-Kenntnisse im IT-Recht sind ein Muss für jeden Projektleiter oder Entscheider. Dieser Crash-Kurs bringt Sie in einem Tag auf den Stand des notwendigen Wissens: Vertragsrecht, Datenschutz, Lizenzrecht, Compliance, IT-Sicherheit und Haftung.

Mitels MiCloud jetzt auch in Deutschland verfügbar

Wie alle renommierten Anbieter von VoIP und UCC Lösungen, so bahnt sich auch Mitel seinen Weg in die Cloud. Den Anfang haben dabei die Sprachdienste gemacht, die sich von einer Hardware basierten Lösung in Richtung Software und Virtualisierung entwickelt haben. Als nun aktuell letzten Schritt bietet Mitel seit dem Sommer 2016 in Deutschland mit MiCloud Business eine reine Cloud basierte Kommunikationsplattform an.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
Kommentieren »

Die Zukunft des SIP Protokolls

Über viele Jahre haben wir bei der ComConsult Research das Mantra vertreten, dass dem SIP Protokoll die Zukunft gehört. In letzter Zeit muss man jedoch feststellen, dass es gerade im Enterprise Umfeld einige Entwicklungen gibt, die gegen diese Sichtweise sprechen.

Dies bedeutet aber nicht, dass ganz allgemein der Blick auf SIP geändert werden muss. Ganz im Gegenteil, SIP wird sich in der Zukunft als das Signalisierungsprotokoll für allgemeine Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden vollends durchsetzen, jedoch anscheinend nicht im Large Enterprise Umfeld.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
Kommentieren »

Die Zukunft von VoIP und UC liegt in der Cloud

Seit geraumer Zeit beobachten wir bei ComConsult Research die Vorgänge am deutschen und am europäischen Markt. Das Fazit, das sich hieraus ergibt, wird dem ein oder anderen Leser nicht gefallen, aber es wird sich mittelfristig nicht mehr verhindern lassen: VoIP und UC Lösungen werden zukünftig aus der Cloud erbracht werden.

Natürlich fragen Sie sich jetzt, was denn an dieser Erkenntnis neu sein soll, da doch schon seit mehreren Jahren hierfür massiv geworben wird. Dafür muss man zunächst einmal einen Blick auf die aktuelle Situation der VoIP und UC Verbreitung und auf die Akzeptanz von Cloud Lösungen werfen und in einem dritten Schritt die aktuellen Neuerungen und Anforderungen auf Seiten der Kommunikation von Unternehmen und Kunden betrachten.

Weiterlesen »

Archiv, Klassiker
Kommentieren »

Die Zukunft von VoIP und UC liegt in der Cloud


Seit geraumer Zeit beobachten wir bei ComConsult Research die Vorgänge am deutschen und am europäischen Markt. Das Fazit, das sich hieraus ergibt, wird dem ein oder anderen Leser nicht gefallen, aber es wird sich mittelfristig nicht mehr verhindern lassen: VoIP und UC Lösungen werden zukünftig aus der Cloud erbracht werden.

Archiv
Kommentieren »

Alcatel Lucent Enterprise präsentiert neuen Cloud Service: Rainbow

Alcatel Lucent Enterprise (ALE) schlägt jetzt auch wie viele Mitbewerber den Weg in die Cloud ein.

Die Gründe hierfür sind vielschichtig und den allgemeinen Trends geschuldet. Da wäre zum einen die Markt Konsolidierung, die zu einem schärferen Wettbewerb führt, der vor allem durch sogenannte Freemium Produkte wie Google Works & Hangout, Cisco Spark oder Microsoft Skype for Business verschärft wird.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
Kommentieren »

Troubleshooting in vernetzten Infrastrukturen

26.09. - 29.09.2017 in Aachen 2.290,-- € netto


Dieses Seminar vermittelt, welche Methoden und Werkzeuge die Basis für eine erfolgreiche Fehlersuche sind. Es zeigt typische Fehler, erklärt deren Erscheinungsformen im laufenden Betrieb und trainiert ihre systematische Diagnose und die zielgerichtete Beseitigung. Dabei wird das für eine erfolgreiche Analyse erforderliche Hintergrundwissen vermittelt und mit praktischen Übungen und Fallbeispielen in einem Trainings-Netzwerk kombiniert. Die Teilnehmer werden durch dieses kombinierte Training in die Lage versetzt, das Gelernte sofort in der Praxis umzusetzen. Als Protokoll-Analysator-Software kommt Wireshark zum Einsatz. Einer Verwendung selbst mitgebrachter Analyse-Software, mit deren Bedienung der Teilnehmer vertraut ist, steht nichts im Wege.

Liefert die Cloud die bessere UC-Lösung?

  • Wie sehen die UC-Angebote in der Cloud aus?
  • Werden alle Funktionsbereiche abgedeckt?
  • Welche Anforderungen entstehen an die Verbindung zur Cloud?
  • Wie wird Video umgesetzt?
  • Ist die Cloud als UC-Lösung wirklich preiswerter?
  • Wie können Drittprodukte integriert werden, geht das überhaupt?
  • Wie sieht der Betrieb aus, ist er mehr oder weniger aufwendig als eine lokale UC-Lösung?


Kommentieren »

UC goes http: WebRTC Anwendungen im Vergleich

  • Kommunikation ist mehr als telefonieren
  • Warum ist Web Technik hierfür ideal
  • Wie schlagen sich die Lösungen etablierter Hersteller: Cisco Spark, Unify Circuit, Alcatel Lucent Enterprise Rainbow


Kommentieren »

UC On Premise vs. Cloud oder CAPEX vs. OPEX

In diesem Video zeigen wir Ihnen, welche Fragen die Diskussion Cloud vs. Eigenbetrieb für UC-Lösungen aufwirft und wie diese beantwortet werden können.

Dabei werden sowohl technische wie betriebswirtschaftliche Aspekte in die Betrachtung einbezogen.

UC On Premise vs. Cloud oder CAPEX vs. OPEX
Video ansehen »

Cloud Computing, UC
Kommentieren »

Sonderveranstaltung


Das PSTN stirbt: Die neue Kommunikation mit SIP/IP 09.10.2017 in Bremen


Die Deutsche Telekom hat angekündigt, bis 2018 das klassische PSTN-Netz, respektive analoge und ISDN-Anschlüsse abzuschalten. Dies betrifft alle Unternehmen, die weltweit kommunizieren wollen und müssen. Diese Sonderveranstaltung analysiert, wie der Wechsel von PSTN auf All-IP im Unternehmen verläuft. Sie zeigt auf, welche Funktionalität heute erreicht werden kann und mit welchem Aufwand für Anpassung und Fehlersuche zu rechnen ist.
Zur Veranstaltung»

Quo vadis PSTN

Dieses Video beleuchtet die aktuelle Situation, die sich aus der Umstellung der öffentlichen Telefonnetze ergibt.
Die Beschäftigung mit dem Thema ist insoweit von Relevanz, da die alte PSTN Technik in den öffentlichen Netzen bis 2018 sukzessive abgeschaltet wird.

Quo vadis PSTN
Video ansehen »

UC
Kommentieren »