DSGVO – Was passiert im Mai 2018

  • Die neue EU- Datenschutz Grundverordnung im Überblick
  • Was ändert sich für die Unternehmen?


Kommentieren »

Datenschutz bei der Umstellung auf All-IP

  • Verschlüsselungsanforderungen und Netztrennung
  • SIP-Trunking und Verschlüsselung
  • Anforderungen durch das IT-Sicherheitsgesetz und die Cyber-Security-Richtlinie der EU
  • Anforderungen durch die EU-Datenschutzverordnung ab Mai 2018


Kommentieren »

Sonderveranstaltung


Das PSTN stirbt: Die neue Kommunikation mit SIP/IP 09.10.2017 in Bremen


Die Deutsche Telekom hat angekündigt, bis 2018 das klassische PSTN-Netz, respektive analoge und ISDN-Anschlüsse abzuschalten. Dies betrifft alle Unternehmen, die weltweit kommunizieren wollen und müssen. Diese Sonderveranstaltung analysiert, wie der Wechsel von PSTN auf All-IP im Unternehmen verläuft. Sie zeigt auf, welche Funktionalität heute erreicht werden kann und mit welchem Aufwand für Anpassung und Fehlersuche zu rechnen ist.
Zur Veranstaltung»

Private Cloud rechtssicher auslagern?

Unternehmen greifen zunehmend auf Cloud-Dienste zurück, um Kosteneinsparungen zu realisieren und um zu vermeiden, dass für zukünftige Entwicklungen bereits unnötig Ressourcen bereitgehalten werden müssen.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, IT-Recht
Kommentieren »