Den Wandel in der Kommunikation für mehr Effizienz und eine bessere Zusammenarbeit geschickt nutzen – wie ESTOS dies mit Software und Lösungen unterstützt

Kommentieren Drucken

Mobilität für die Arbeit nutzen: Mit ProCall Mobile
ProCall 5 Mobile unterstützt mobile Arbeiter, indem der Nutzer in einer mobilen App Zugriff auf die Präsenz-Informationen seiner Geschäftskontakte hat. Er sieht die aktuelle Anrufliste seines Bürotelefons und kann, falls von der TK-Anlage unterstützt, über Remote Office einen Anruf tätigen, bei dem sich das Smartphone zuerst zum Tischtelefon verbindet und anschließend weiterwählt. Weiter kann der Nutzer in den Kontaktdaten des Unternehmens suchen und weitere Aktionen wählen, wie bspw. ein E-Mail-Versand. Durch den Schutz sensibler Unternehmensdaten bietet ProCall Mobile eine Lösung, welche die Interessen des Unternehmens und des mobilen Anwenders unter einen Hut bringt.

WebRTC – Der Technologiebaustein für einfache Audio/Video-Kommunikation
Real Time Communication (RTC) über WebRTC ermöglicht Audio/Video-Kommunikation über Browser, welche dies unterstützen, aktuell: Mozilla und Chrome. Dafür werden keine zusätzlichen Plug-Ins oder Software-Installationen benötigt. Daher ist diese Lösung, nicht wie andere bekannte, proprietär angelegt sondern interoperabel. Sie ermöglicht es, eine direkte Verbindung (Peer-to-Peer, kurz: P2P) zwischen zwei Webbrowsern, herzustellen. Mit WebRTC liegen erstmals Standards zur Echtzeitkommunikation vor. Die definierten Codecs (VP8 für Video und Opus für Audio) bieten eine sehr gute Audio-/Video-Qualität.

In der ProCall 5 Enterprise DNA ist WebRTC tief integriert und ermöglicht Kommunikation und künftig auch Zusammenarbeit, intern – zwischen Mitarbeitern, und über die sogenannte Federation auch extern mit Geschäftspartnern und Kunden. Mit dieser Lösung können Unternehmen bspw. ihre Webseite schrittweise zu einem interaktiven Kommunikationsportal ausbauen.

Individuelle Geschäftsprozessintegration für Microsoft Lync – das Contact Kit
ESTOS richtet sich mit dem neuen Contact Kit an mittelständische und große Unternehmen, die Microsoft Lync für Telefonie nutzen. Für den Lync Client bietet das Contact Kit eine Geschäftsprozessintegration aus unterschiedlichsten Kontaktdatenquellen z.B. CRM-/ERP-/ Support- und Branchenlösungen mit Microsoft Lync. Durch den Einsatz des Contact Kits ist der Nutzer bei Gesprächsbeginn bereits „im“ Geschäftsprozess und kann sofort weitere, kontextbezogene Aktionen initiieren. Das Contact Kit besteht aus dem MetaDirectory, ein Verzeichnisdienst, der im Unternehmen verteilte Kontaktdatenbestände zusammenführt, einem speziellen Search Interceptor, der Schnittstelle zwischen dem MetaDirectory und dem Lync Server und den PhoneTools, welche einfach zu handhabende Komfortfunktionen bietet. Durch anpassbare, administrative Links können bspw. im Lync Client direkt weitere Aktionen initiiert werden, wie das Öffnen eines Bestellformulars oder einer Kontaktkarte.

ESTOS – Made in Germany und Made for Europe
Als eines der wenigen, technologisch führenden UCC-Softwareunternehmen mit globalem Technologieführer-Anspruch, entwickelt, berät und unterstützt ESTOS aus Deutschland in deutscher und englischer Sprache. Im Gegensatz zu anderen Unternehmen ist bei ESTOS weder Qualitätsmanagement, Beratung noch Support ausgelagert, sondern in der Firmenzentrale in Starnberg angesiedelt. ESTOS legt Wert auf die Sicherheit der Kommunikation und schützt diese vorrangig als wichtiges Gut eines Unternehmens. Tradition und Moderne – für ESTOS kein Widerspruch. Mit der Erfahrung aus dem klassischen CTI-Geschäft und dem konstanten Blick auf neue Trends und Technologien kann ESTOS Unternehmen fundiert beraten und ist dabei zugleich unabhängig. Langfristig sollen Unternehmen mit ESTOS Softwarelösungen die Chance nutzen, ihre Webseiten von einem starren Informationsmedium hin zu einer interaktiven Kommunikationsplattform weiterzuentwickeln. Damit können sie auch in der Zukunft effizient kommunizieren und erfolgreich zusammenarbeiten.

Die ECSTA-Serie – für bessere Verbindungen
Die ECSTA-Middleware ermöglicht eine Kommunikation zwischen Telefonanlagen und IT-Infrastruktur, um die angeschaltenen Telefone für computergestützte Anwendungen wie Contact Center, Unified Messaging sowie CRM- und ERP-Systeme nutzen zu können. Die Middleware ermöglicht den Applikationen die Steuerung und Kontrolle der Telefone über einen zentralen Server.

ESTOS – die Channel Company. Stark durch Partner
Dank der breiten Basis an spezialisierten und engagierten Partnern, die unsere Produkte für ganz individuelle Einsatzszenarien mit CRM-, ERP-, Support- und Branchenlösungen integrieren, entstehen immer wieder besonders interessante aber auch repräsentative Lösungen, die kommunikationsorientierte Geschäftsprozesse in ganz verschiedenen Unternehmen und Organisationen entscheidend verbessern.
Für den Anwender wird dieser im ganz persönlichen Kontext erlebbar und (scheinbar ganz nebenbei) entsteht dabei auch die nachhaltige Effizienzsteigerung für das Unternehmen.

zugeordnete Kategorien: Allgemein
zugeordnete Tags:

Sie fanden diesen Beitrag interessant? Sie können



Anmerkungen, Fragen, Kommentare, Lob und Kritik:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

.