Einbindung von Servern in das RZ-Netz

Kommentieren Drucken

Zweitthema September 2010
Die meisten Fehler in Rechenzentrumsnetzen sind nach Erfahrungen unserer Troubleshooting Teams auf Mängel in der Koordination zwischen der Konfiguration der Netzkomponenten und der netzbezogenen Konfiguration von Servern zurückzuführen. Dabei können manche solche Fehler Auswirkungen weit über den einzelnen Server haben, an dem die Konfiguration vorgenommen wurde. Ganze Subnetze oder sogar ganze RZ-Netze können von einem solchen Fehler betroffen sein.

Der vorliegende Beitrag ist eine Zusammenfassung der Erfahrungen mit solchen Fehlern und der Erkenntnisse aus den Projekten, in denen es um die abgestimmte Konfiguration der RZ-Netzkomponenten und der Server geht. Generell ist eine engere Koordination der Disziplinen erforderlich, die aus historischen Gründen insbesondere in großen Unternehmen unterschiedlichen Instanzen zugeordnet sind: Kompetenz-Center für Server und für das Netz.

Auf dem Rechenzentrum Infrastruktur-Redesign Forum 2010 der ComConsult Akademie werden aktuelle Fragestellungen im Zusammenhang mit RZ-Netzen von Referenten mit jahrelangen Erfahrungen in diesem Bereich behandelt. Unter anderem wird diskutiert, wie Fehler in Rechenzentren auch durch ein robustes Design vermieden oder zumindest in ihrer Auswirkung eingeschränkt werden können…

Netzwerk Insider monatlich erhalten

Falls Ihnen als registrierter User diese Ausgabe des Netzwerk-Insiders nicht mehr vorliegt, senden wir Ihnen diese gerne auf Anfrage zu: Insider anfordern
Wenn Sie zukünfitg auch den Netzwerk Insider kostenfrei beziehen wollen, dann müssen Sie sich nur registrieren. Sie erhalten dann aktuelle Informationen und den Netzwerk Insider als PDF-Dokument per E-Mail zugesandt. Zur Registrierung

zugeordnete Kategorien: Archiv
zugeordnete Tags:

Sie fanden diesen Beitrag interessant? Sie können



Anmerkungen, Fragen, Kommentare, Lob und Kritik:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

.