Gigabit-Wireless: erste Produkte angekündigt, es geht los, aber wohin?

Kommentieren Drucken

Geleit Januar 2012

IEEE 802.11n hat die lange erwartete solide Basis für Wireless LAN Lösungen gelegt. Es ging um einen riesigen Markt, so dass die Streitereien zwischen den Beteiligten den Standard um Jahre unnötig verzögert haben. Nun geht das ganze Spiel wieder los. Zwei verschiedene Wireless-Standards streiten um die Gunst des Kunden, beide sind grundverschieden, beide sind rückwärts-kompatibel.

Bisher war das ein Wettkampf hinter den Kulissen, aber die gerade in Las Vegas laufende Consumer Electronic Show CES hat den Knoten platzen lassen. Nachdem bisher nur einige kleinere Anbieter Ankündigungen platziert hatten, ist jetzt Broadcom auf das Parkett getreten und hat seine ersten 802.11ac-Chips noch für dieses Jahr angekündigt. Hersteller wie Netgear haben dann auch sofort Produkte für das zweite Halbjahr angekündigt.

Stellen wir also fest:

  • Die Gigabit-Wireless-Welle läuft los.
  • Produkte kommen noch in 2012, obwohl der Standard noch nicht verabschiedet ist.
  • Die wesentlichen Marktteilnehmer bringen sich in Position.
  • Die Entscheidung über den Weg in die Zukunft fällt auf jeden Fall im Konsumer-Markt, hier liegen die Stückzahlen….
Netzwerk Insider monatlich erhalten

Falls Ihnen als registrierter User diese Ausgabe des Netzwerk-Insiders nicht mehr vorliegt, senden wir Ihnen diese gerne auf Anfrage zu: Insider anfordern
Wenn Sie zukünfitg auch den Netzwerk Insider kostenfrei beziehen wollen, dann müssen Sie sich nur registrieren. Sie erhalten dann aktuelle Informationen und den Netzwerk Insider als PDF-Dokument per E-Mail zugesandt. Zur Registrierung

zugeordnete Kategorien: Archiv
zugeordnete Tags:

Sie fanden diesen Beitrag interessant? Sie können



Anmerkungen, Fragen, Kommentare, Lob und Kritik:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

.