Kommunikation im Wandel – Wie Cloud Produkte die bekannte Telefonie ersetzen

Kommentieren Drucken


Wer den Kommunikationsmarkt in den vergangenen 10 Jahren beobachtet hat, der konnte zwei bestimmende Strömungen wahrnehmen:

  1. VoIP und UC haben in modernen Büro-Umgebungen die Kommunikation stark vereinfacht und flexible Arbeitsmodelle kostengünstig ermöglicht.
  2. Die klassische Kanalvermittlung, incl. DECT, ist im Bereich der Produktion nur schwer zu ersetzen.

Was aber beide Strömungen gemein haben, ist die Tatsache, dass sie bis heute meist auf lokale Infrastrukturen aufsetzen.

Dieser Umstand ist ja auch zunächst nicht verwunderlich. Warum sollte ein Service wie die Telefonie anders bereitgestellt werden als zum Beispiel die Infrastruktur eines LANs?

Sie wollen den kompletten Artikel lesen? Dann melden Sie sich jetzt zum ComConsult Informationsservice an.

zugeordnete Kategorien: Archiv
zugeordnete Tags:

Sie fanden diesen Beitrag interessant? Sie können



Anmerkungen, Fragen, Kommentare, Lob und Kritik:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

.