ALE Deutschland GmbH
Kurzportrait

ALE Deutschland GmbH ist ein Unternehmen von Alcatel-Lucent, einem führenden Anbieter von Mobil-, Festnetz-, IP- und Glasfasertechnologien – sowie einem Pionier bei effizienten Anwendungen und innovativen Dienstleistungen für Service Provider. Alcatel-Lucent Enterprise entwickelt Lösungen für die Sprach-, Daten- und Video-Kommunikation von kleinen und mittelständischen Unternehmen mit 5 bis 1500 Mitarbeitern, bis hin zu den größten Konzernen der Welt. Alcatel-Lucent Enterprise stützt sich auf das einzigartige technische und wissenschaftliche Know-How der Bell Labs, eine der bedeutendsten Hochburgen für Innovation in der Telekommunikationsbranche, aus der 7 Nobelpreise mit 13 Nobelpreisträgern hervorgegangen sind. Kommunikationslösungen für Geschäftskunden Das Produktportfolio der Alcatel-Lucent Enterprise umfasst Kommunikations-anwendungen mit Unified Communications, Contact Centern, klassische und IP-Telefonie, robuste IP-Netzwerke, flexible WLAN-Installationen und erstklassige Sicherheitslösungen. Die Produkte von Alcatel-Lucent Enterprise sind von der Herstellung bis zum Einsatz im Kommunikationsnetz umweltgerecht und verbrauchen 30 bis 80 Prozent weniger Energie als vergleichbare Produkte am Markt. Alcatel-Lucent Enterprise vermarktet das komplette Produktspektrum IP-basierter Daten- und Sprachlösungen für Unternehmensnetze ausschließlich über externe Vertriebskanäle. Mit dieser klaren Multi-Channel-Strategie über zertifizierte Distributoren und Business Partner stellt Alcatel-Lucent das Geschäft mit Unternehmenskunden auf eine breite Basis, die nah am Kunden tätig ist.

Was wir an unserem Stand präsentieren

Where Everthing Connects
Die wachsende Bedeutung von Plattformen (Communication Platform as a Service (CPaaS), in der Informations- und Kommunikationsindustrie.
Von der Infrastruktur, agnostischen Integration von Geschäftsprozessen in Plattformen, bis zur Einbindung von kundenspezifischen Applikationen

  • Welche Technologie macht dies möglich?
  • Kannibalisieren wir uns selbst?

Aruba - a Hewlett Packard Enterprise Company
Kurzportrait

Aruba, eine Hewlett Packard Enterprise Company, ist ein führender Anbieter von Network-Access-Lösungen der nächsten Generation für mobile Unternehmensnetze jeder Größe. Aruba liefert IT Lösungen die Unternehmen in die Lage versetzen die Anforderung der heutigen #GenMobile zu bedienen. Diese Benutzer bauen auf eine mobile Infrastruktur und cloud-basierenden Applikationen für ihr Berufs- und Privatleben. Unser Mobile-First und Cloud-First Ansatz adressieren die fundamentalen Änderungen im heutigen Geschäftsleben – die Bewegung zu digitalen Arbeitsplätzen und die Explosion von Big Data. Aruba ermöglicht es IT Entscheidern mit diesen Änderungen Schritt zuhalten durch Migration weg von proprietären Infrastrukturen, die teuer im Betrieb sind und damals für fixe Netzwerke innerhalb der Firmenzentrale geplant wurden. Aruba Mehrwerte Customer First, Customer Last. Wir entwickeln keine Technologien der Technologie willen. Wir hören auf unsere Kunden und lösen ihre schwierigsten Geschäftsherausforderungen Focus on Innovation. Bezugnehmend auf Gartner 2015 Magic Quadrant ist Aruba ein Leader im Bereich wired und wireless campus. Im Datencenter wird Hewlett Packard Enterprise als bester Hersteller für offenen Lösungen gelistet. Die Konzentration auf Innovation und das Versprechen den Netzwerkbereich zu führen wird fortgesetzt. The Biggest Smallest Company. Obwohl wir eine 2,5 Mill. $ Unternehmen sind arbeiten wir nicht wie eines. Wir werden weiter schnell und agil kundenorientiert handeln.

Besuchen Sie uns an unserem Stand.

Belden Electronics GmbH
Kurzportrait

Hirschmann ist eine Marke des Belden Konzerns. Belden ist ein führender Anbieter von Signalübertragungslösungen, einschließlich Kabeln, Vernetzungstechnik und aktiven Bauelementen für funktionskritische Anwendungen von der Industrieautomation über Datenzentren und Sendeanstalten bis hin zur Raum- und Luftfahrt. Belden bietet ein umfassendes und hoch spezialisiertes Portfolio an Datenübertragungslösungen für die Informationstechnik an. Hirschmann selbst bietet, basierend auf Ethernet- und Feldbus-Systemen, ein komplettes Produktprogramm für die Datenkommunikationen im Industriebereich an. Hierzu zählen Layer 2 und Layer 3 Switches sowie industrielle Sicherheits- und WLAN-Systeme, die als einheitliche, unternehmensweite Kommunikationsinfrastruktur ohne Schnittstellenprobleme und Medienbrüche dienen. Diese Produkte kommen in vielen unterschiedlichen Anwendungen zum Einsatz, darunter die Fabrikautomatisierung, die Prozesssteuerung sowie Transport und Maschinenbau. Wir entwickeln individuelle Lösungen für unsere Kunden. Durch kontinuierliche Forschung und Entwicklung bringen wir dem Markt bestmögliche Produkte und Lösungen. Als Marktführer industrieller Kommunikation spielen wir auch eine aktive Rolle in wichtigen Industrieverbänden weltweit und tragen so dazu bei, die Standardisierung für global eingesetzte Anwendungen und Produkte voranzutreiben. Wir sind in Fachverbänden wie IEC, IEEE, ODVA, PNO, EPSG und zahlreichen herstellerunabhängigen Organisationen vertreten.

Was wir an unserem Stand präsentieren

Industrielle Netzwerke werden in der Regel redundant aufgebaut. Für viele Anwendungen in der Industrie z.B. im Prozessbus, ist die Umschaltzeit der bestehenden Redundanzmechanismen von wenigen Millisekunden immer noch zu langsam. Hier kommen neue IEC Redundanzmechanismen HSR und PRP zu tragen.

Ebenso wird am Stand die Berechnung der Verfügbarkeit von Netzwerke mit unserem Managementsystem HiVision live vorgeführt.
Des Weiteren haben wir unser Produktportfolio ausgestellt das folgende industrielle Produktlinien umfasst:

  • OpenRail: Kundenspezifische Hutschienen Rail-Switches
  • Switches für extrem harte Umgebungsbedingungen (z.B. IP67)
  • Modulare Industrie-Switches
  • Security-System für die Industrie
  • OpenBAT: Kundenspezifische Wireless Ethernet AP/AC
  • Standardisierte M12-Technologie
  • Modulare Industrial Backbone-Switches und -Router
  • Industrial Workgroup-Switches
  • Netzmanagement Industrial HiVision

Selbstverständlich steht Ihnen unser Team während des Forums gerne für Fragen und Erläuterungen gerne zur Verfügung.

Downloads:

Führende Netzwerklösungen für den Einsatz unter Extrembedingungen
(606,17 KB)


Cisco Systems GmbH
Kurzportrait

Cisco (NASDAQ: CSCO) hilft als weltweit führender IT-Anbieter Unternehmen dabei, schon heute die Geschäftschancen von morgen zu nutzen. Durch die Vernetzung von Menschen, Prozessen, Daten und Dingen entstehen unvergleichliche Möglichkeiten. Unternehmen können damit Prozesse optimieren, Ressourcen effizienter als bislang nutzen und sich so Vorteile gegenüber Wettbewerbern verschaffen.   Bereits heute sind 15 Milliarden Dinge mit dem Internet verbunden – und das ist nur ein Prozent dessen, was möglich ist. Das Geschäftspotenzial, das Unternehmen bis zum Jahr 2022 weltweit aus dem Einsatz der Technologie-Innovationen für das Internet of Everything entsteht, beziffert Cisco mit insgesamt 14,4 Billionen US-Dollar.   Cisco entwickelt und vertreibt Produkte auf Basis des IP-Protokolls in den Bereichen Core Networking, Video und Collaboration, Access (Wired und Mobile), Security, Unified Datacenter und Services. Dabei konzentriert sich das Unternehmen auf die Marktsegmente Enterprise (Großunternehmen, kleine und mittelständische Unternehmen sowie Öffentliche Hand) und Service Provider. In Deutschland setzt Cisco auf den indirekten Vertrieb über rund 2.200 zertifizierte Partner.    Im März 2016 hat Cisco den Start der Initiative “Deutschland Digital” bekannt gegeben. Im Rahmen dieser Initiative wird Cisco bis 2019 zusätzlich 500 Millionen US-Dollar in die Beschleunigung der Digitalisierung in Deutschland investieren. Die Schwerpunkte der Initiative sind Innovation, Cybersicherheit und Bildung.   Im Geschäftsjahr 2016 erzielte Cisco einen Umsatz von 48,7 Milliarden US-Dollar mit rund 70.000 MitarbeiterInnen (Stand: April 2015) weltweit. CEO ist Chuck Robbins. Die Geschäftstätigkeiten von Cisco sind in die Regionen Americas, EMEAR (Europa, Naher Osten, Afrika und Russland) und Asia Pacific/Japan/Großchina gegliedert. Die EMEAR-Region wird von Edwin Paalvast geleitet. In Deutschland unterhält Cisco Standorte in Garching bei München, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Eschborn, Hamburg und Stuttgart. Seit 2013 ist Oliver Tuszik Vice President und Vorsitzender der Geschäftsführung von Cisco Deutschland.

Was wir an unserem Stand präsentieren

Vor Ort


ComConsult Beratung und Planung GmbH
Kurzportrait

ComConsult Beratung und Planung GmbH wurde im Dezember 1995 in Aachen von Herrn Thomas Simon gegründet. Die Dienstleistungen der ComConsult Beratung und Planung GmbH umfassen den gesamten IT-Bereich und erfolgen immer unter Berücksichtigung aller absehbaren neuen Technologien. Um dieser Aufgabe und den Anforderungen der schnellen Technologieentwicklung gerecht zu werden, ist eine optimierte Unternehmensstruktur mit Competence Centern realisiert. Die Competence Center konzentrieren die Spezialisten zu den technologischen Themen und garantieren schnelle Entscheidungswege, auch Competence Center übergreifend. Zu unseren Kernkompetenzen gehört seit Jahrzehnten der Aufbau von umfassenden IT-Infrastrukturen. Wir konzipieren jede Art von Kommunikationsnetz, entwickeln Sicherheitskonzepte, planen Rechenzentren, führen neue Technologien ein, überwachen und optimieren Prozesse. Unser Ziel ist eine langfristige, kontinuierliche Kundenbetreuung. Über alle IT-Lebenszyklen unterstützen wir unsere Kunden bei einfachen Sachfragen bis hin zu komplexen Konzepten und Realisierungen für alle IT-Technologien. Aber auch die personelle Unterstützung und Beratung von IT-Abteilungen und IT-Verantwortlichen bis hinauf zum Top-Management gehört zu unserem Dienstleistungsspektrum. ComConsult Beratung und Planung beschäftigt 80 Mitarbeiter, von denen ein Großteil über Hochschulabschlüsse in Informatik, Elektrotechnik oder anderen relevanten Fachbereichen verfügt. Einige haben in diesen Fächern über Jahre wissenschaftlich gearbeitet und promoviert. Der überwiegende Teil unserer Mitarbeiter verfügt zudem über langjährige Planungs- und Beratungserfahrung. Diese Voraussetzungen ermöglichen es uns seit Jahren, jederzeit auf neue Herausforderungen höchst flexibel und kompetent zu reagieren, neue Trends frühzeitig zu erkennen und in die tägliche Beratungspraxis einfließen zu lassen.

Was wir an unserem Stand präsentieren

Wir, die ComConsult Beratung und Planung GmbH, möchten Ihnen an unserem Stand die Möglichkeit bieten das persönliche Gespräch zu suchen.

Hierfür stehen Ihnen ausgewählte Kollegen zur Verfügung, die Ihnen über die Arbeitsweise und die vorhandene Projekterfahrung der ComConsult Beratung und Planung Auskunft geben können. Bei diesem persönlichen Gespräch können Sie sich ganz einfach von unserer Kompetenz und Leistungsfähigkeit ein eigenes Bild machen. Neben dem Gespräch mit den Kollegen der Standbetreuung können Sie in den Pausen einen Kontakt mit unseren Referenten suchen, um die vorgestellten Themen falls notwendig detaillierter zu betrachten und offene Fragen zu klären.

Zusätzlich bieten wir Ihnen ausgewählte Fachartikel oder je nach Forum auch individuell aufbereitete Unterlagen an, die Sie gerne mitnehmen können. Sprechen Sie uns einfach an, wir freuen uns auf Ihren Besuch.


ComConsult Research GmbH
Kurzportrait

Die ComConsult Research bietet folgende signifikante Mehrwerte: neue Technologie rechtzeitig kennen und ihre Relevanz richtig einschätzen; in die richtigen Technologien zum richtigen Zeitpunkt investieren; das richtige Produkte für ihr Unternehmen auswählen; Fehlinvestitionen in Produkte vermeiden; Betrieb optimieren, Gefahren und fehlerhafte Konfigurationen vermeiden. Die Analysen und Studien von ComConsult Research werden in Zusammenarbeit mit den Top-Spezialisten der ComConsult Beratung und Planung, der ComConsult Kommunikationstechnik sowie namhaften Experten der Branche durchgeführt. Der typischen Entwicklung einer neuen Technologie entsprechend, decken die Studien von ComConsult Research systematisch den gesamten Life-Cycle ab: Technologie-Bewertung in der Entwicklungsphase; Produkt-Analysen mit der Verfügbarkeit von Produkten; Betriebsbewertung aus der Sicht der täglichen Praxis. Kern aller Analysen und Studien von ComConsult Research ist immer die wirtschaftliche und technische Nutzbarkeit in der täglichen Praxis. Handhabbarkeit, Benutzerschnittstellen, Betriebsaufwand, Betriebskosten sind prägende Elemente. ComConsult Research ist ein international agierender Labor-Bereich, der neben dem deutschsprachigen Raum auch die gesamte englischsprachige Welt abdeckt. Dabei werden der gesamte internationale Vertrieb sowie Analysen, die sich primär an die USA, Australien und Asien wenden durch das Labor in Neuseeland abgedeckt (ComConsult Research in Christchurch).

Was wir an unserem Stand präsentieren

Inhalte folgen in Kürze!


ComConsult-Study.tv
Kurzportrait

In rund 250 Videobeiträgen werden IT-Techniken anschaulich vorgestellt, Trends analysiert und Prognosen zur Marktentwicklung gegeben. Neben klassischen IT-Techniken wie UC, Rechenzentrum und Sicherheit werden auch Themen behandelt, die über das reine Fachwissen hinausgehen. So gibt es Schulungen zur Präsentationstechnik, Fotografie für PR und Marketing und Empfehlungen für einen erfolgreichen Webauftritt. Monatlich kommen weitere, aktuelle Videos hinzu. Mit dem Abo bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Was wir an unserem Stand präsentieren

Auf dem ComConsult Netzwerk Forum 2019 werden wir ausgesuchte, aktuelle Videos zeigen, die Themen der Veranstaltung ergänzen. Dazu zählen u.a.:

  • Videos zum IT-Recht rund um die Cloud zu den Themen Vertragsrecht, Datenschutz und Datensicherheit
  • Netzwerkvirtualisierung mit NSX-T
  • Was sind Cloud-Dienste?

Sie sind herzlich eingeladen, die Videos anzuschauen und sich von der Qualität unseres Angebotes zu überzeugen.
Für Rückfragen, Diskussionen oder auch für Anfragen zu kundenindividuellen Projekten stehen wir Ihnen an unserem Stand zur Verfügung.

Teilnehmer-Rabatt
Auf alle Produkte von ComConsult-Study.tv bieten wir den Teilnehmern dieses Forum einen Rabatt von 15%.


Dell GmbH
Kurzportrait

Seit mehr als einem Jahrzehnt liefert Dell hochperformante, zuverlässige End-to-End-Netzwerklösungen, die heute in Unternehmen aller Größen bis hin zu den anspruchsvollsten Cloud-Umgebungen zum Einsatz kommen. Rechenzentren profitieren von leistungsstarken Top-of-the-Rack- und Blade-Switching-Lösungen sowie hochperformanten 10/40-GbE Networking Fabrics – und dies zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Unternehmenszentralen, Niederlassungen und Datacenter können damit Lösungen aufbauen, in die sie mobile Mitarbeiter, Desktops und andere Endgeräte sicher integrieren können. Passend zu den Netzwerklösungen bietet Dell aktuelle Management-Software, die dazu beiträgt, Komplexität zu reduzieren sowie Zeit und Kosten zu sparen. Komplettiert werden die Systeme durch umfangreiche unternehmensweite Services, angefangen vom Design und der Implementierung bis zur Verwaltung der Netzwerklösungen. Sie sind integraler Bestandteil des umfassenden Enterprise-Portfolios von Dell.

Was wir an unserem Stand präsentieren

Inhalte folgen in Kürze!


Fluke Deutschland GmbH
Kurzportrait

Fluke Networks ist seit vielen Jahren Partner der Telonic GmbH im Bereich Netzwerkanalyse und Troubleshooting. Fluke Networks bietet innovative Lösungen zur Installation und Zertifizierung sowie zur Prüfung, Überwachung und Analyse von Kupfer-, Glasfaser- und WLAN-Netzen, die von Unternehmen und Netzbetreibern genutzt werden. Mit dem umfassenden Angebot der durchdachten Mess- und Monitoring- Lösungen können die Leistung und die Zuverlässigkeit der Datennetze erhöht werden. Für Installation, Betrieb und Instandhaltung bietet das Lösungspaket einen überlegenen Einblick in die Details und vereint Geschwindigkeit, Exaktheit und Bedienungsfreundlichkeit. Fluke Networks mit Hauptsitz in Everett, USA, hat weltweit über 700 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte in über 50 Ländern. Die Produkte werden von 96 der Fortune 100-Unternehmen verwendet.

Was wir an unserem Stand präsentieren

Wir zeigen an unserem gemeinsamen Stand mit Telonic GmbH
Professionelles Troubleshooting und Monitoring im Netzwerk

TruView™- die Appliance zur Leistungsüberwachung und Fehlerbehebung
Die Appliance sammelt nicht nur Datenpakete, sondern auch Transaktionen der Anwendungen in Echtzeit und die Protokoll-Daten der angeschlossenen Router und Switche, vergleicht und wertet aus. Diese Ergebnisse werden auf einer integrierten Festplatte gesammelt

  • Überwachung der Netzwerkleistung
    Mithilfe der Discovery-Funktion wird das Netzwerk durchforscht und Auffälligkeiten im Netzwerk, durch „Baselining“ , dem Abgleichen mit dem „Normalverhalten“ von Devices und Anwendern registriert.
    Man erhält Einsicht in Geräte-/Schnittstellenverfügbarkeit, physisch oder virtuell und eine Datenverkehrsanalyse über LAN-, WAN- und Cloud-Umgebungen. Bedrohliche Verkehrsläufe werden aufgedeckt.
  • Überwachung der Applikationsleistung
    Mit nur 3 Klicks lässt sich feststellen, wann ein Benutzer schlechte Reaktionszeiten erlebt, und deren Ursache identifizieren. In aufgeschlüsselten Ansichten wird gezeigt, wo die Zeit verbraucht wurde, bei Anwendung, Netzwerk oder Server.
    Bandbreitenmanagement und Priorisierungen lassen sich besser einstellen und überprüfen.
  • VoIP-Leistungsüberwachung
    Transparenz der VoIP-Erfahrungsqualität in einer leicht verständlichen, grafischen Darstellung des Anrufs mit Nachforschung eines jeden einzelnen Anrufs zum Verständnis der zugrunde liegenden Verschlechterung.

TruView wacht über die globalen, regionalen oder sogar lokalen Gruppen von Standorten und Endusern 24×7, unternehmensweit und stellt visuell dar, wann und wo Probleme auftreten.
Mit intuitiv geführten Arbeitsflüssen ist man immer nur wenige Klicks davon entfernt, die Quelle der Leistungsprobleme der Anwendung, des Servers, der Schnittstelle, des Geräts, der Transaktion oder sogar des Pakets zu erfassen. Und mit der eingebauten Stream-zu-Disk bei einer 10 Gbps Übertragungsrate, verpassen Sie nie wieder einen anderen wichtigen Vorfall.

Downloads:

Die neue Formel für eine schnelle Problembehebung in der IT
(694,20 KB)


Hewlett-Packard GmbH
Kurzportrait

Das Unternehmen HP schafft neue Möglichkeiten für den sinnvollen Einsatz von Technologie für Privatpersonen, Unternehmen, Behörden und die Gesellschaft. Als weltweit größtes Technologie-Unternehmen bietet HP ein umfassendes Portfolio, das Kunden dabei hilft, ihre Ziele zu erreichen - dazu gehören Lösungen in den Segmenten Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT Infrastruktur. Wir bieten unseren Kunden durch unsere Lösungen tagtäglich in über 170 Ländern zahlreiche Vorteile wie ein umfassendes Lösungsportfolio, hohe Skalierbarkeit, Innovation und hohe Wettbewerbsfähigkeit. Die Geschäftsbereiche von HP sind die Enterprise Group, die das Portfolio der Server, Storage und Networking sowie der Technology Services unter einem Dach vereint. Der strategische Schwerpunkt des Bereichs liegt auf der konvergenten Lösungen bis hin zur Cloud. Enterprise Software fokussiert sich auf Software zum Management von Rechenzentren und Applikationen sowie Security. Der Bereich Enterprise Services liefert IT-Outsourcing und Applikations-Services. Der Bereich PPS umfasst das Drucklösungs- und PC-Clients-Angebot von HP für Privatkunden und Unternehmen.

Was wir an unserem Stand präsentieren

Folgt in Kürze


MICROSENS GmbH & Co KG
Kurzportrait

Als Pionier in der LWL-Technik entwickelt und fertigt MICROSENS seit 20 Jahren im westfälischen Hamm intelligente und zuverlässige Glasfaserübertragungssysteme. Für einen der führenden Hersteller von aktiven Glasfaserkomponenten kommt dem Standort Deutschland dabei eine besondere Bedeutung zu. Nur durch die Nähe zum Anwender können neue Marktanforderungen schnell erfasst und umgesetzt werden. Durch den räumlichen Kontakt von Entwicklung und Fertigung sind wir in der Lage spezielle Kundenbedürfnisse zeitnah umzusetzen. Unsere Systeme werden fast ausschließlich im Bereich hochverfügbarer kritischer Daten eingesetzt. Das Produktspektrum von MICROSENS reicht dabei längst über die ursprünglichen LWL-Konverter hinaus. Heute verbindet MICROSENS mit seinem Fiber To The Office-Konzept (FTTO), die Vorteile einer zukunftssicheren Glasfaser-Inhouse-Verkabelung mit der Flexibilität von Twisted-Pair und Power-over-Ethernet auf der Arbeitsplatzseite. Mit den implementierten Sicherheits- und Management-Features samt ihren vielfältigen Montagemöglichkeiten gelten die intelligenten Installations-Switches von MICROSENS weltweit als zuverlässige Infrastrukturlösung. Sie sind Grundlage für nachgewiesene wirtschaftliche und zukunftssichere Vernetzungslösungen, etwa für öffentliche Verwaltung, Büroumgebungen, Kliniken und Flughäfen. Die optischen Übertragungslösungen von MICROSENS in CWDM/DWDM-Technik sind eine leistungsfähige Plattform für den Aufbau von Stadtnetzen, dienen der Kopplung von Rechenzentren sowie der Anbindung von Firmenstandorten. Zudem entwickelt und vermarktet MICROSENS erfolgreich Industrial Ethernet-Komponenten. Von der ganzheitlichen Lösung profitieren insbesondere Fertigungsbetriebe, Energieerzeuger oder Bahn- und Verkehrsbetriebe.

Was wir an unserem Stand präsentieren

Die neue Switch-Familie von MICROSENS bietet höchste Zugangssicherheit für professionelle Netzwerkumgebungen. Neben der Unterstützung sämtlicher sicheren Protokolle (https, SSH, SNMPv3, SFTP), vollständiger Implementierung von IEEE802.1X wurden die Switches von führenden Herstellern von NAC-Systemen zertifiziert.

Erfahren Sie wie 802.1X praktiziert wird und die Zugangssicherheit mit dem Einsatz von NAC-Tools darüber hinaus erhöht werden kann.

Prämiere: Apps für eine erweiterte Funktionalität von Mini-Switches

MICROSENS wird erstmals die Verwendung von Skripten (Apps) demonstrieren, mit denen Netzwerkadministratoren eigenständig individuelle Anforderungen erfüllen können.

Die Mini-Switches von MICROSENS sind das innovative Schlüsselelement einer hocheffizienten „Fiber To The Office“ (FTTO) Vernetzung. Das FTTO-Konzept verbindet die Vorteile leistungsfähiger Glasfasertechnik mit der Flexibilität von kupferbasierender Twisted-Pair-Verkabelung.


Network Instruments
Kurzportrait

Network Instruments ist ein führender Hersteller von Performance Management, Monitoring und Analyse Lösungen und ermöglicht seinen Kunden seit 20 Jahren einen problemlosen Betrieb von geschäftskritischen Applikationen. Die Management- und Reporting-Produktplattform bietet einen umfassenden Einblick in die Netzwerke und Applikationen, um deren Performance zu optimieren, die Zeit zur Fehlerbehebung zu minimieren und bei der Kapazitätsplanung zu unterstützen. Network Instruments hat seinen Hauptsitz in Minneapolis, Minnesota mit weltweiten Niederlassungen, sowie Vertriebspartnern in über 50 Ländern.

Was wir an unserem Stand präsentieren

An unserem Stand präsentieren wir Ihnen gemeinsam mit der Psiber Data GmbH eine Lösung mit GigaStor.

GigaStor Upgradeable: Durch retrospektive Netzwerkanalyse (RNA) können Sie den Netzwerkverkehr wie beim Videorekorder zurückspulen, um schnell und effizient Performance-Probleme zu analysieren.
GigaStor von Network Instruments basiert auf der RNA-Technologie, um Netzwerk-, Applikations- und Sicherheitsprobleme zu erkennen und einzugrenzen.


Psiber Data GmbH
Kurzportrait

Psiber Data GmbH, ist ein Schwesterunternehmen der 1994 gegründeten Psiber Data Systems Inc. in San Diego Kalifornien. Sie entwickelt, produziert und vermarktet Test und Messgeräte für das LAN (Local Area Network). Hierzu gehören Produkte wie WireXpert®, LanExpert®, LanMaster®, Pinger®, Cable Tracker®, RF3D® die zur Fehlerfindung, Diagnose, Simulation und für Performanztests eingesetzt werden. Die Europäische Zentrale ist die Psiber Data GmbH in Krailling bei München, die Internet-Adresse lautet www.psiberdata.com. Leistungsspektrum: Psiber Data ist einer der führenden Hersteller und Distributor von Test- und Messgeräten für LAN und W-LAN. Neben marktführenden Produkten bietet Psiber Data technische Beratung vor sowie nach dem Kauf. Wir beraten umfassend, gehen auf alle Fragen rund ums Netzwerk ein und bieten ein breites Spektrum an Schulungen.

Was wir an unserem Stand präsentieren

An unserem Stand präsentieren wir Ihnen gemeinsam mit Network Instruments unsere Lösung mit GigaStor von Network Instruments.

GigaStor Upgradeable: Durch retrospektive Netzwerkanalyse (RNA) können Sie den Netzwerkverkehr wie beim Videorekorder zurückspulen, um schnell und effizient Performance-Probleme zu analysieren.
GigaStor von Network Instruments basiert auf der RNA-Technologie, um Netzwerk-, Applikations- und Sicherheitsprobleme zu erkennen und einzugrenzen.


Telonic GmbH
Kurzportrait

Die Telonic GmbH ist Deutschlands führendes Systemhaus für Netzwerk und Security. Seit der Gründung 1979 ist das Unternehmen in Familienbesitz und betreut Kunden in zahlreichen Branchen – von Verwaltung, Industrie und Logistik über Bank- und Finanzwesen bis zu Konzernen aus der Energieversorgung. Durch den klaren Fokus auf Netzwerk- und IT-Sicherheitslösungen verfügt Telonic über zahlreiche Best Practice-Erfahrungen und agiert als Systemintegrator für führende Soft-und Hardwarehersteller. Neben der herstellerunabhängigen Analyse realisiert Telonic die Projekte und sorgt auch für die laufende Betreuung und anfallende Schulungsmaßnahmen. Mehr als 120 Mitarbeiter stehen dazu bundesweit den Kunden zur Verfügung.

Was wir an unserem Stand präsentieren

Gemeinsam mit unserem Partner Allegro Packets präsentieren wir Möglichkeiten von Monitoring über Anlayse bis hin zum Troubleshooting in Ihrem Netzwerk.


Viprinet Europe GmbH
Kurzportrait

Das sind wir, das Team von Viprinet: Ein freundlicher Haufen Nerds, der sich täglich für eine schnellere, bessere und sicherere Internetanbindung seiner Kunden einsetzt; jeder ein Profi in seinem Bereich und gemeinsam unschlagbar in der Lösung unmöglicher Aufgaben. Das Problem – überall auf der Welt das gleiche: Schlechtes, dafür aber teures Internet. Was kann man machen, um diesen Missstand zu beenden, fragte sich Simon Kissel, der Chef. Eine revolutionäre Idee musste her. Und die hatte er im Jahr 2005.

Was wir an unserem Stand präsentieren

Vor Ort