Themenblock: UC 2016 - Markt und Technik

Vorträge in diesem Themenblock:

Im nachfolgenden Bereich stellen wir Ihnen Hintergrundinformationen passend zum Schwerpunkt 'UC 2016 - Markt und Technik' zur Verfügung.

Diese Seite wird bis zum Beginn der Veranstaltung laufend erweitert und aktualisiert. Einige Beiträge sind spezielle Angebote, auf die ausschließlich Kongressteilnehmer Zugriff haben. Melden Sie sich hierfür mit Ihren Zugangsdaten an.
Nutzen Sie die Gelegenheit, hier bereits im Vorfeld der Veranstaltung Kommentare und Fragen zu den einzelnen Beiträgen abgeben zu können und mit den Referenten über die Themen zu diskutieren.

Flexible Sprachanalyse – White Paper von ASC Technologies AG

Contact Center setzen Sprachanalyse erfolgreich dazu ein, vermeidbare Anrufe zu reduzieren, die Self-Service-Möglichkeiten zu verbessern, die Einhaltung von Verträgen und Verordnungen zu gewährleisten, den Umsatz zu steigern und gezielt die Ausbildung des Personals zu verbessern.

zum Download »

UC, White Papers
Kommentieren »

Eindrücke vom WebRTC-Client Wire

Etwas verfrüht bereits am 3.12. brachte uns der Nikolaus dieses Jahr einen funkelnagelneuen Messenger: Wire. Während die Fachpresse sachlich-langweilig die Pressemitteilungen zitierte, blies die Boulevardpresse direkt zum Untergang von Skype und WhatsApp. Mein erster Gedanke war hingegen: nicht noch ein Messenger. Doch da Wire auf WebRTC setzt, und damit einem kommenden (Quasie-)Standard folgt, ist es jedoch sozusagen meine berufliche Pflicht, mich damit zu beschäftigen. Wenn schon kein Skype-Killer, ist Wire dann vielleicht eine unternehmenstaugliche Alternative zur Kommunikation mit Endkunden?

Weiterlesen »

UC
Kommentieren »

Was sind die wirklichen Kosten von VoIP und UC?

In den vergangenen Monaten gab es in der VoIP-Community eine heftige Diskussion über Capex, Opex, ROI und TCO von VoIP- und UC-Lösungen. Ausgelöst wurde diese Welle durch einen Report von Nemertes Research, der auf der Enterprise Connect 2013 vorgestellt wurde.

Weiterlesen »

UC
Kommentieren »

WebRTC – Neues von IETF & W3C

Im letzten Jahr haben wir von der ComConsult Research schon mehrfach über die Probleme bei der Standardisierung von WebRTC berichtet. Hauptstreitpunkt ist dabei die Frage des Videocodecs und gerade hier kommt jetzt Bewegung ins Spiel.

Ende Oktober des vergangenen Jahres hat Cisco angekündigt H.264 als freie Software zur Verfügung zu stellen. Als Basis hierfür wurde die BSD-Lizenz ausgewählt.

Weiterlesen »

UC, Web-Techniken
Kommentieren »

20170828_UC_Forum_Anz_72

B2C-Kommunikation – stirbt das Call Center?

Wenn man sich die Erwartungshaltung der Verbraucher und die aktuellen technischen Entwicklungen vor Augen führt, muss man unweigerlich zu dem Schluss gelangen, dass das klassische Call Center bald vom Erdboden verschwindet, wie dereinst die Dinosaurier. Nach einer Studie von Actionable Research im Auftrag von Interactive Intelligence aus dem Jahr 2013 erwarten 87 Prozent der Verbraucher eine Wartezeit im Call Center von maximal drei Minuten, 42 Prozent sogar eine Reaktionszeit von unter einer Minute bzw. gar keine Wartezeit.

Weiterlesen »

Endgeräte, UC
Kommentieren »

Microsoft und die Mobile Zukunft

Mit dem Wechsel von Steve Ballmer zu Satya Nadella an der Spitze von Microsoft, kommt auch wieder die Hoffnung zurück, dass der Softwareriese aus Redmond eine Zukunft als Global Player haben wird.

Weiterlesen »

Endgeräte, UC
1 Kommentar »

Smartphones: Entweder benutzerfreundlich ODER sicher

Eine der wichtigsten Eigenschaften von Smartphones und Tablets, hauptverantwortlich für den rasanten und stetigen Aufstieg der mobilen Geräte, ist die hohe Benutzerfreundlichkeit. Smartphone-Benutzer können bequem und schnell von unterwegs aus ihre Nachrichten überprüfen, erfahren mit einem einzigen Fingerdruck auf die richtige App das Wetter für morgen und mit einem weiteren Fingerwisch sehen sie ihre Termine für die kommende Woche ein. Dazu brauchen die Benutzer weder einen Computer hochzufahren, noch ein mühsames Passwort einzugeben. Alle Apps sind heutzutage über eine einfache Wischgeste oder eine 4-stellige PIN in wenigen Sekunden erreichbar. Diese hohe und intuitive Benutzerfreundlichkeit ist auch für den raschen und anhaltenden Erfolg der Apple-Geräte wie iPhone und iPad verantwortlich. Diese Geräte haben nur eine einzige Taste (neben Lautstärke- und Power-Button) und sind das Paradebeispiel für den Erfolg bei mobilen Endgeräten durch hohe Benutzerfreundlichkeit.
Weiterlesen »

Endgeräte, LAN, UC, WLAN
Kommentieren »

Blackberry Balance – kann die “BYOD”-Lösung Blackberry retten?

Die dienstliche Nutzung von privaten Smartphones, Tablets und Endgeräten im Allgemeinen (Bring your own Device, BYOD) – oder auch die private Nutzung von dienstlichen Endgeräten – wirft die Frage auf, wie eine sichere Trennung zwischen dienstlichen und privaten Anwendungen und Inhalten hergestellt werden kann. Im Wesentlichen bieten sich hier drei Möglichkeiten, welche im Folgenden kurz erläutert werden. Blackberry Balance ist ein Vertreter dieser Spezies, de hier beleuchtet werden soll.
Weiterlesen »

Endgeräte, IT-Sicherheit, UC
Kommentieren »

Google präsentiert Enterprise Videolösung

Und sie tuen es schon wieder. Google versucht mit seinen Cloud Lösungen immer neue Geschäftsbereiche zu erschließen. Nun ist also die Videokonferenzlösung am Zug. Seit vergangenem Freitag ist bekannt, dass Asus, Dell und HP, in Zusammenarbeit mit Google, eine Videokonferenzlösung für den Enterprise Markt anbieten werden.

Weiterlesen »

Endgeräte, UC
Kommentieren »

VMware kauft MDM- und Sicherheits-Spezialisten AirWatch

Die Paradigmenwechsel bekommen Grip. Kunden strafen IBM ab, weil sie statt Spezial-Hardware lieber virtualisierte Software-Lösungen auf flexiblen Plattformen haben möchten. BYOD und Mobilität breiten sich trotz aller höchst berechtigten Sicherheitsbedenken ungehemmt aus. Wer mitspielen will, muss Technologie in Form kompletter Unternehmen zukaufen. Aus aktuellem Anlass betrachten wir heute die neuesten Aktivitäten von VMware.
Weiterlesen »

Cloud Computing, Data Center, Endgeräte, IT-Sicherheit
Kommentieren »