Skype for Business im Unternehmen

Kommentieren Drucken

Unify Square – PowerSuiteTM – Device-Management
Das Managemet der im Unternehmen für Skype for Business eingesetzten Telefone und Headsets ist eine Herausforderung für die zentrale IT-Abteilung. Denn neben der Zurverfügungstellung des jeweiligen aktuellen Softwarestandes sind auch die jeweiligen Länder/User/Abteilungs-Spezifika ebenso zu berücksichtigen wie auch der Umstand, ob es sich um ein personalisiertes Gerät handelt oder um ein „Common Area Phone“ bzw. „Conference Phone“.

Zu berücksichtigen ist dabei auch der Umstand, dass Mitarbeiter durchaus mehrere Geräte im Einsatz haben können, je nach Tätigkeit oder Arbeitsort. Bei Telefonen ist unter Umständen auch die Einsatzhäufigkeit der jeweiligen Modelle von Interesse, um den Anwender das für ihn jeweils optimale Gerät zur Verfügung stellen zu können. Das Modul „Device Management“ der PowerSuiteTM von Unify Square bietet hier eine herstellerunabhängige Lösung, mittels der sich alle marktüblichen Geräte innerhalb des Unternehmens konfigurieren lassen. Durch seine einheitliche, benutzerfreundliche Oberfläche -unabhängig des zu konfigurierenden Geräts – gewährleistet PowerSuite ein maximal effizientes Gerätemanagement.

Unify Square – PowerSuiteTM – Rufnummern-Provisionierung

Im Rahmen der Einführung von Skype for Business, bzw. dessen Betrieb, ergeben sich hinsichtlich des Rufnummernmanagements neue Herausforderungen für die IT-Abteilung. War bislang z.B. das Rufnummernmanagement auf die jeweiligen Unternehmensstandorte verteilt, so konsolidiert sich diese Aufgabe jetzt auf einen zentralen Standort, der für alle im Unternehmen verfügbaren Rufnummer zuständig ist. Bedingt durch den Umstand, dass sich zwischen 20 und 30 Prozent der Rufnummern im Laufe eines Jahres innerhalb eines Unternehmens ändern (neue Mitarbeiter, temporäre oder permanente Versetzung von Mitarbeitern in andere Standorte u.v.a.m.), erhält die zentrale Verwaltung und Pflege der zur Verfügung stehenden Rufnummern eine ganz neue Qualität. Das automatisierte Rufnummernmanagement von Unify Square PowerSuiteTM automatisiert und standardisiert zu über 95 Prozent die Zuweisung von neuen Rufnummern durch ein unternehmensspezifisches Regelwerk und entlastet die interne IT damit erheblich. So wird beispielsweise dem Mitarbeiter bei einem Standortwechsel bereits einige Zeit vor dem Wechsel seine neue Rufnummer mitgeteilt und nach vollzogenem Wechsel die alte Rufnummer automatisch für einen definierten Zeitraum „blockiert“. Nach Ablauf dieser Zeitspanne wird die Nummer automatisch dem Pool der noch freien Rufnummern zugewiesen. Ein derartiges, optimiertes Rufnummernmanagement führt zu einer erheblichen Kostenersparnis durch automatisierte Prozesse und der Minimierung der erforderlichen Rufnummerngassen.

Unify Square – PowerSuiteTM – Help Desk

Für Unternehmen, die Skype for Business im Einsatz haben, stellt sich eine ganz besondere Herausforderung im Bereich des Help-Desk bzw. des L1 Supports. Denn die Ursache bzw. Fehlquellen für nicht zufriedenstellende Sprachqualität können sehr vielfältige Ursachen haben. Sie reichen von der unzureichenden Qualität einer WLAN-Verbindung (welche negative Einflüsse auf die gesamte Qualität der Kommunikation hat), über den Einsatz eines nicht zertifizierten Geräts (z.B. Headset des Handyherstellers), bis hin zu Paketverlusten auf der Providerseite. Je nach Störungsursache muss der Supportmitarbeiter rasch entscheiden, ob der Nutzer das Problem selbst lösen kann, oder ob er den „Incident“ in eine Fachabteilung weiterleitet.Das Feature „Help-Desk“ der PowerSuite™ von Unify Square unterstützt den Mitarbeiter durch sein „All-Issues-One-View“ Konzept dahingehend, dass er auf einen Blick alle an der Kommunikation beteiligten Komponenten sieht und etwaige Störungen durch die einfache Farbgebung identifizieren kann. Beim Anklicken der als Störung gekennzeichneten Elemente werden dem Mitarbeiter bereits Lösungsvorschläge zur Fehlerbehebung aufgezeigt. Bei einer Weiterleitung an den dafür zuständigen 2-Level-Support erhält dieser bereits detaillierte Informationen, die eine zeitnahe Lösung ermöglichen.

zugeordnete Kategorien: Cloud Computing, Endgeräte, UC
zugeordnete Tags:

Sie fanden diesen Beitrag interessant? Sie können



Anmerkungen, Fragen, Kommentare, Lob und Kritik:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

.