BND-Affäre: Das Ende der E-Mail?


Die BND-Affäre unterstreicht wieder einmal, dass wir öffentlichen Vermittlungseinrichtungen nicht trauen können. Dies gilt offenbar nicht nur für die Technik sondern auch für mindestens eine Bundesbehörde. Die offenkundige Mitwirkung an Industriespionage sucht in der Geschichte der Bundesrepublik seines gleichen. Nicht nur, dass keinerlei Bereitschaft gezeigt wird, die Sicherheit im Internet für Unternehmen in Europa zu fördern (es ist ja kein wirkliches technisches Problem eine sichere E-Mail- oder Kommunikationslösung zu schaffen), hier wird aktiv gegen die Interessen von deutschen Unternehmen gearbeitet …

Archiv, IT-Recht, IT-Sicherheit
Kommentieren »

Kommunizieren Sie noch oder verschlüsseln Sie schon?

Die jüngsten Enthüllungen über das Gebaren amerikanischer und britischer Geheimdienste hat mal wieder das Thema Datenverschlüsselung und insbesondere E-Mail-Verschlüsselung auf der Tagesordnung ganz nach oben gesetzt. Laut einer aktuellen Umfrage des GfK Vereins sorgen sich knapp 70 % der Deutschen um die Sicherheit ihrer persönlichen Daten, gleichzeitig verschlüsseln aber nur 5 % ihren E-Mail-Verkehr, weltweit wird geschätzt, dass lediglich ca. 3 % des E-Mail-Verkehrs verschlüsselt übertragen werden.

Beruht dieses Verhalten tatsächlich nur auf Bequemlichkeit und Unwissenheit („Das ist Neuland.“) wie man immer wieder lesen kann? Immerhin nutzen doch laut der Umfrage über 70 % der Befragten einen Virenscanner und ca. 60 % eine Firewall! Das „Neuland“-Argument zieht hier nicht wirklich. Also habe ich beschlossen, einen Selbstversuch zu starten und meinen E-Mail-Verkehr ab sofort zu verschlüsseln.
Weiterlesen »

Endgeräte, IT-Sicherheit, UC
7 Kommentare »