Machine Learning: das Ende des Netzwerk-Administrators?

Netzwerk- und Systembetrieb stehen vor dem vielleicht größten Wandel in der IT-Geschichte. Seit der ersten Nutzung von Lokalen Netzwerken Anfang der 80er Jahre haben wir in regelmäßigen Abständen einen Bruch der eingesetzten Technologien und ein Aufkommen neuer Lösungen erleben können. Der Wechsel von Hubs zu Switches, der Übergang von Layer-2 auf Layer-3, das Aufkommen und Verschwinden von ISO/OSI und der Siegeszug von TCP/IP sind gute Beispiele für diese Umbrüche. Das bedeutet aber auch, dass wir nicht davon ausgehen können, dass alles so bleibt wie es jetzt ist. Und tatsächlich sehen wir die potentiell nächste große Entwicklungsstufe für Netzwerke am Horizont.
Weiterlesen »

Archiv, Data Center, LAN
Kommentieren »

IT-Infrastrukturen 2020: Netzwerke

Wo stehen Netzwerke in 5 Jahren? Welche Technologien werden wichtig? Welche Investitionen sind sicher? Dr. Suppan diskutiert diese Fragen im Rahmen unserer Reihe über Infrastrukturen 2020.

IT-Infrastrukturen 2020: Netzwerke
Video ansehen »

Data Center
Kommentieren »

IP-Wissen für TK-Mitarbeiter

09.09.-10.09.19 in Bonn

Web_ipwis Dieses Seminar vermittelt TK-Mitarbeitern ohne Vorkenntnisse im Bereich LAN und IP das erforderliche Wissen zur Planung und zum Betrieb von VoIP-Lösungen. Die Inhalte sind so gegliedert, dass Sie die Grundlagen schnell verstehen. Es werden die wichtigsten VoIP-spezifischen Aspekte vorgestellt und unter praxisrelevanten Gesichtspunkten beleuchtet. Die Themen erstrecken sich von IP und LAN-Grundlagen hin zu praxisrelevanten Themen wie QoS, Jitter und Bandbreiten-Fragen. Ziel ist es dem IP-Unkundigen die wichtigen Grundlagen der Netzwerktechnik kompakt und praxisnah zu vermitteln.

Die Zukunft des Tischtelefons: hat es überhaupt eine Chance?

Die Mehrzahl aller Telefonate wird nach wie vor von Tischtelefonen gemacht. Trotzdem ist die Zukunft fraglich, dabei dominieren wirtschaftliche und funktionale Bedenken und die Bausteine für eine zukunftsorientierte Architektur werden immer klarer:
Weiterlesen »

Endgeräte, UC
Kommentieren »

Quality of Service QoS in LAN und WAN: wo, wie und wann

Das Thema QoS ist nach Jahren der Ruhe wieder auf der Tagesordnung. Gleichzeitig ist die Situation komplexer geworden und die Umsetzung von QoS deutlich aufwendiger und mit mehr Verfahren verknüpft als in der Vergangenheit:

  • wie kann das sein, sind die modernen 10 bis 100 Gigabit-Netzwerke nicht ein Garant für immer verfügbare Bandbreite und Qualität?
  • und welche Verfahren kommen wann und wo zum Einsatz?
  • lassen sich QoS-Verfahren weiterhin durch Bandbreite vermeiden?

Weiterlesen »

LAN
Kommentieren »

FLUKE networks Visual TruView

FLUKE networks Visual TruView
Video ansehen »

LAN
Kommentieren »

Netzwerk-Sicherheit

08.07.-10.07.19 in Bonn

Web_sichintNetzwerk-Sicherheit in der gesamten IT-Infrastruktur von Organisationen ist Gegenstand dieses Seminars. Perimeter-Sicherheit allein ist nicht mehr ausreichend. Die interne Absicherung der IT-Infrastruktur hat enorm an Bedeutung gewonnen. Heterogene Nutzergruppen mit unterschiedlichstem Sicherheitsniveau teilen sich eine gemeinsame IP-basierte Infrastruktur. In vielen Fällen ist der Aufbau sicherer, mandantenfähiger Netze notwendig. Dieses Seminar identifiziert die wesentlichen Gefahrenbereiche und zeigt effiziente und wirtschaftliche Maßnahmen zur Umsetzung einer erfolgreichen Lösung auf. Alle wichtigen Bausteine zur Absicherung von LAN, WAN, RZ-Bereichen, Servern und Storage-Bereichen werden detailliert erklärt und anhand konkreter Projektbeispiele wird der Weg zu einer erfolgreichen Sicherheitslösung aufgezeigt.

Cisco unter Druck? Die Zukunft der Netzwerkbranche

Cisco unter Druck? Die Zukunft der Netzwerkbranche
Video ansehen »

Data Center, LAN
1 Kommentar »

Immer mehr mobile Endgeräte in unseren Netzwerken: Wie gehen wir damit um?

Alle Prognosen deuten auf eine erhebliche Zunahme der Menge an mobilen Endgeräten in den Unternehmen in den nächsten drei Jahren hin. Wir haben etablierte und bewährte Methoden, um mit den vorhandenen stationären PC-Systemen umzugehen. Können wir die einfach übertragen oder brauchen wir einen völlig neuen Ansatz?

Weiterlesen »

Endgeräte, LAN
Kommentieren »

Elektroanlagen aus Altbeständen für IT und deren Prüfungen

In vielen Geschäftsgebäuden, Büros und Liegenschaften des öffentlichen Dienstes sind die gleichen Situationen zur Versorgung der elektrischen Versorgung der Informationstechnologie, Gebäudesicherheitstechnik und elektronischer Systeme jeglicher Art zu beobachten.

Weiterlesen »

Data Center, LAN
1 Kommentar »

SDN in 10 Minuten

Ist SDN wichtig oder nicht? Vor dieser Frage stehen im Moment fast alle Betreiber grösserer Netze. Keine andere Technologie kann und wird die Zukunft der Netzwerke so bestimmen und verändern wie SDN. Dieses Video erklärt in sehr kurzer Form worum es bei SDN geht und gibt Ihnen Hilfe bei der Entscheidung, ob Sie sich mit dem Thema befassen sollten oder nicht. 

SDN in 10 Minuten
Video ansehen »

Data Center, LAN
Kommentieren »

Datenschutz bei Unified Communications/Collaborations und All-IP/SIP Trunking nach DSGVO, TKG-Änderungen und neuem BDSG

09.09.-10.09.19 in Bonn

Web_rechtvoip Durch die Einführung von Voice over IP ergeben sich zahlreiche neue Funktionen einer Telefonanlage und eine wesentlich bessere Zusammenarbeit von TK- mit CRM- und anderen IT-Systemen. Gleichzeitig lassen sich auf diese Weise erhebliche Kostensenkungen durch gemeinsame Nutzung der IT-Infrastruktur mit der TK erzielen. Dabei entstehen jedoch zahlreiche Gefahren in Bezug auf Datenschutz und Datensicherheit der Mitarbeiter. Bei Überwachungsfunktionen sollten Geschäftsführung und Mitarbeiter bzw. Betriebs- oder Personalrat offen Vor- und Nachteile bestimmter Funktionen diskutieren und abstimmen.

Server streben Kontrolle über ihre Netzwerke an: „intelligente Dienste – dumme Netzwerke“, ist das die Zukunft?


Erinnern Sie sich an ATM und RSVP? Als Tiger abgesprungen, als Maus gelandet. Immer wieder hat es in den letzten 20 Jahren den Versuch gegeben eine anwendungsspezifische Ende-zu-Ende-Kontrolle in Netzwerken zu etablieren. So dass eine Applikation eben sicher sein konnte, dass ihr spezifischer Bedarf erfüllt wird. Alle diese Versuche sind an der Komplexität der Aufgabe und der Umsetzung für den Betreiber gescheitert.

Nun ist es wieder so weit. Aus der Server-Welt kommt der Wunsch, Netzwerke durch Applikationen zu kontrollieren und dabei so zu gestalten, dass der Bedarf der Applikationen erfüllt wird. Die Idee ist, dass Applikationen zusammen mit passenden virtuellen Maschinen und einem „Netzwerk-Container“ ausgeliefert werden, der es ihnen erlaubt, ihr eigenes Netzwerk als zusätzliches Layer auf der Basis eines bestehenden IP-Netzwerkes umzusetzen. Was bedeutet „eigenes“ Netzwerk?

Weiterlesen »

Archiv, LAN, Virtualisierung
Kommentieren »

AVB ein unterschätzter Standard?

Als ich den Titel „Audio/Video Bridging“ das erste Mal von Extreme hörte, war mein spontaner Gedanke: wollen die jetzt MCUs bauen? Das, denke ich, ist auch eines der Hauptprobleme des IEEE Standards: ein missverständlicher Name. Jeder, der nur kurz überfliegt, was es Neues auf dem Ethernet-Markt gibt, wird bei diesem Titel sofort in die nächste Zeile springen. Und jeder, der sich für MCUs interessiert, wird den „Zurück“ –Button drücken, wenn er die ersten Zeilen der Charter der Arbeitsgruppe gelesen hat, da er merkt, dass es eigentlich gar nicht um Audio und Video, sondern um irgendwas mit Netzwerken geht.

Video ansehen »

LAN, UC
2 Kommentare »

Welches Netzdesign benötigt UCC?

Welches Netzdesign benötigt UCC?
Video ansehen »

LAN, UC
Kommentieren »

Sicherheitsmaßnahmen für VoIP und UCC

08.07.-10.07.19 in Bonn

Web_voipsich Dieses Seminar zeigt die Risiken und Abwehrmaßnahmen beim Einsatz von Voice over IP und Unified Communications auf und gibt den Teilnehmern einen Überblick über die zu implementierte Sicherheitsarchitektur. Auf Basis von Best Practice, Projekt- sowie Betriebserfahrungen und relevanten Vorgaben wie z.B. vom BSI werden den Teilnehmern die Anforderungen an eine Sicherheitskonzeption für TK und UC vermittelt. Der im Seminar vorgestellte Maßnahmenkatalog umfasst das ganze Spektrum der Absicherung von Protokollen, Endgeräten, Servern, Netzen und Netzübergängen.

Implementierung von NAC

Markus Nispel beschreibt die alternativen Möglichkeiten der Umsetzung von NAC-Projekten aus der Projektsicht eines Herstellers. Durch seine Funktion als Produktmanager lässt er gleichzeitig Hintergrundinformation über die Herausforderungen in der technischen Implementierung in das Video einfließen.

Implementierung von NAC
Video ansehen »

LAN
Kommentieren »