UC On Premise vs. Cloud oder CAPEX vs. OPEX

In diesem Video zeigen wir Ihnen, welche Fragen die Diskussion Cloud vs. Eigenbetrieb für UC-Lösungen aufwirft und wie diese beantwortet werden können.

Dabei werden sowohl technische wie betriebswirtschaftliche Aspekte in die Betrachtung einbezogen.

UC On Premise vs. Cloud oder CAPEX vs. OPEX
Video ansehen »

Cloud Computing, UC
Kommentieren »

Quo vadis PSTN

Dieses Video beleuchtet die aktuelle Situation, die sich aus der Umstellung der öffentlichen Telefonnetze ergibt.
Die Beschäftigung mit dem Thema ist insoweit von Relevanz, da die alte PSTN Technik in den öffentlichen Netzen bis 2018 sukzessive abgeschaltet wird.

Quo vadis PSTN
Video ansehen »

UC
Kommentieren »

TCP/IP-Netze erfolgreich betreiben

08.07.-10.07.19 in Bonn

Web_tcp Dieses Seminar ist unerlässlich zum Verständnis von TCP/IP und damit ein Muss für alle Planer und Betreiber von Netzen. Alle Datennetze basieren weltweit auf der Protokollfamilie TCP/IP. Das Seminar geht detailliert auf den Kern dieser Protokolle, das Internet Protocol (IP) in den Versionen 4 und 6 (IPv4 und IPv6) ein. Weitere Schwerpunkte des Seminars sind die Transportprotokolle, besonders das Transmission Control Protocol (TCP), Basis der meisten Anwendungen, aber auch User Datagram Protocol (UDP), vor allem für Voice und Video genutzt. Die Funktion von Domain Name System (DNS) und Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP) als wichtige Netzdienste wird erläutert.

Eindrücke vom WebRTC-Client Wire

Etwas verfrüht bereits am 3.12. brachte uns der Nikolaus dieses Jahr einen funkelnagelneuen Messenger: Wire. Während die Fachpresse sachlich-langweilig die Pressemitteilungen zitierte, blies die Boulevardpresse direkt zum Untergang von Skype und WhatsApp. Mein erster Gedanke war hingegen: nicht noch ein Messenger. Doch da Wire auf WebRTC setzt, und damit einem kommenden (Quasie-)Standard folgt, ist es jedoch sozusagen meine berufliche Pflicht, mich damit zu beschäftigen. Wenn schon kein Skype-Killer, ist Wire dann vielleicht eine unternehmenstaugliche Alternative zur Kommunikation mit Endkunden?

Weiterlesen »

UC
Kommentieren »

WebRTC – Neues von IETF & W3C

Im letzten Jahr haben wir von der ComConsult Research schon mehrfach über die Probleme bei der Standardisierung von WebRTC berichtet. Hauptstreitpunkt ist dabei die Frage des Videocodecs und gerade hier kommt jetzt Bewegung ins Spiel.

Ende Oktober des vergangenen Jahres hat Cisco angekündigt H.264 als freie Software zur Verfügung zu stellen. Als Basis hierfür wurde die BSD-Lizenz ausgewählt.

Weiterlesen »

UC, Web-Techniken
Kommentieren »

B2C-Kommunikation – stirbt das Call Center?

Wenn man sich die Erwartungshaltung der Verbraucher und die aktuellen technischen Entwicklungen vor Augen führt, muss man unweigerlich zu dem Schluss gelangen, dass das klassische Call Center bald vom Erdboden verschwindet, wie dereinst die Dinosaurier. Nach einer Studie von Actionable Research im Auftrag von Interactive Intelligence aus dem Jahr 2013 erwarten 87 Prozent der Verbraucher eine Wartezeit im Call Center von maximal drei Minuten, 42 Prozent sogar eine Reaktionszeit von unter einer Minute bzw. gar keine Wartezeit.

Weiterlesen »

Endgeräte, UC
Kommentieren »

TK- und UC-Markt im rasanten Umbruch: Hardware-basierende Lösungen sind am Ende

Die Meldungen der letzten Tage werden viele Betreiber von TK-Lösungen aufhorchen lassen.

Unify (vormals Siemens Enterprise Communication) plant rund 50% der Mitarbeiter abzubauen.

Nun soll das nicht bedeuten, dass ca. 3800 Menschen entlassen werden, aber man möchte sich von Bereichen trennen, die entsprechend der geplanten Neuausrichtung für die Zukunft des Unternehmens nicht mehr relevant sind. Dies betrifft vor allem den Bereich der Hardwareentwicklung.

Weiterlesen »

LAN, UC
Kommentieren »

TK-Systeme in die Cloud

Nun, die Überschrift klingt erst einmal verwegen, aber der Trend zu einer gehosteten TK-Lösung nimmt immer mehr zu.

Ein deutliches Zeichen hierfür ist, dass fast alle großen ISP Anbieter dieses Feld für sich entdecken und zunehmend aggressiv bewerben. Erst vor kurzem bat mich unser lokaler Internetbetreiber um einen Termin um seine Hosted PBX Lösung vorstellen zu dürfen.
Weiterlesen »

Endgeräte, LAN, UC
2 Kommentare »

IP-Wissen für TK-Mitarbeiter

09.09.-10.09.19 in Bonn

Web_ipwis Dieses Seminar vermittelt TK-Mitarbeitern ohne Vorkenntnisse im Bereich LAN und IP das erforderliche Wissen zur Planung und zum Betrieb von VoIP-Lösungen. Die Inhalte sind so gegliedert, dass Sie die Grundlagen schnell verstehen. Es werden die wichtigsten VoIP-spezifischen Aspekte vorgestellt und unter praxisrelevanten Gesichtspunkten beleuchtet. Die Themen erstrecken sich von IP und LAN-Grundlagen hin zu praxisrelevanten Themen wie QoS, Jitter und Bandbreiten-Fragen. Ziel ist es dem IP-Unkundigen die wichtigen Grundlagen der Netzwerktechnik kompakt und praxisnah zu vermitteln.

Google präsentiert Enterprise Videolösung

Und sie tuen es schon wieder. Google versucht mit seinen Cloud Lösungen immer neue Geschäftsbereiche zu erschließen. Nun ist also die Videokonferenzlösung am Zug. Seit vergangenem Freitag ist bekannt, dass Asus, Dell und HP, in Zusammenarbeit mit Google, eine Videokonferenzlösung für den Enterprise Markt anbieten werden.

Weiterlesen »

Endgeräte, UC
Kommentieren »

WebRTC: Funktionsweise, Standards und Codecs

Der Markt der Videokonferenzlösungen wird durch die Entwicklung von WebRTC in eine neue Phase eintreten.
Jetzt ist es zum ersten Mal möglich einen browserbasierten Client zu entwickeln, der auf allen nur denkbaren Endpunkten einsetzbar ist ohne Berücksichtigung der eingesetzten Betriebssysteme oder Laufzeitumgebungen. Dieser neue Ansatz wirft naturgemäß eine Reihe von Fragen auf.

WebRTC: Funktionsweise, Standards und Codecs
Video ansehen »

UC, Web-Techniken
Kommentieren »

VoIP-Sicherheit ist immer noch von Bedeutung

Sicherheit ist sicher nicht die erste Sache, die einem bei VoIP in den Sinn kommt, aber Sie sollte doch einen der führenden Plätze bei der Realisierung einnehmen, da man sich sonst einem erheblichen Risiko aussetzt.

Weiterlesen »

Endgeräte, IT-Sicherheit, UC
Kommentieren »

Das Tischtelefon muss schnurlos werden

Nachdem ich in der vergangenen Woche die Totenglocke für das klassische Tischtelefon geläutet habe, möchte ich jetzt ein weiteres kontrovers diskutiertes Thema aufgreifen:
VoIP (SIP) over WLAN oder auch VoWLAN genannt.

Weiterlesen »

Endgeräte, IP und IPv6, UC, WLAN
7 Kommentare »

Verdrängt Web­RTC das klassische Telefon?

Wenn man sich mit Sprach- oder Videodiensten auf Basis von IP beschäftigt, kennt man Begriffe wie Endpunkt oder Agenten. Und so war es bis vor ein paar Jahren üblich, dass mit diesen Begriffen auch automatisch ein physikalisches Endgerät verbunden war, mit dem der Zugriff auf die Kommunikationsinfrastruktur erfolgte.

Weiterlesen »

Endgeräte, IP und IPv6, UC, Web-Techniken
1 Kommentar »

Datenschutz für Netzwerkadministratoren

23.09.-24.09.19 in Bonn

web_DATNWAdmin Die EU-Datenschutzverordnung enthält neben den administrativen Neuerungen auch zahlreiche technische Anforderungen, die durch die IT-Abteilung des Unternehmens umgesetzt werden muss. Dieses Seminar behelligt Techniker nicht mit den zahlreichen Vorschriften zu Benutzerrechten, sondern konzentriert sich auf die technischen Aspekte der Umsetzung der neuen EU-Datenschutzverordnung.

Auf dem Weg zum mobilen Unternehmen

Es ist gerade einmal sechs Jahre her, dass das iPhone sich anschickte, das Unternehmen zu erobern. Während der Markt für mobile Endgeräte vorher in eher konservativen Bahnen verlief, explodierte er nach dieser Initialzündung regelrecht. Und schon bald mussten sich die IT-Verantwortlichen mit der Integration dieser Endgeräte in die Unternehmens-IT herumplagen. Im Gegensatz zum vergangenen Vorstands-Hype Blackberry kamen diese neuen Endgeräte nicht mit einer fertigen Unternehmens-Lösung daher – im Gegenteil: der Mobilmarkt wird fast ausschließlich aus dem Konsumentenmarkt getrieben. Unternehmen wie Apple und Google scheren sich schlicht nicht um den Enterprise-Markt.

Weiterlesen »

Endgeräte, UC
1 Kommentar »

Kommunizieren Sie noch oder verschlüsseln Sie schon?

Die jüngsten Enthüllungen über das Gebaren amerikanischer und britischer Geheimdienste hat mal wieder das Thema Datenverschlüsselung und insbesondere E-Mail-Verschlüsselung auf der Tagesordnung ganz nach oben gesetzt. Laut einer aktuellen Umfrage des GfK Vereins sorgen sich knapp 70 % der Deutschen um die Sicherheit ihrer persönlichen Daten, gleichzeitig verschlüsseln aber nur 5 % ihren E-Mail-Verkehr, weltweit wird geschätzt, dass lediglich ca. 3 % des E-Mail-Verkehrs verschlüsselt übertragen werden.

Beruht dieses Verhalten tatsächlich nur auf Bequemlichkeit und Unwissenheit („Das ist Neuland.“) wie man immer wieder lesen kann? Immerhin nutzen doch laut der Umfrage über 70 % der Befragten einen Virenscanner und ca. 60 % eine Firewall! Das „Neuland“-Argument zieht hier nicht wirklich. Also habe ich beschlossen, einen Selbstversuch zu starten und meinen E-Mail-Verkehr ab sofort zu verschlüsseln.
Weiterlesen »

Endgeräte, IT-Sicherheit, UC
7 Kommentare »

Technologiespagat zwischen TK und UCC

Unternehmen, die aktuell eine Strategie- oder Kaufentscheidung treffen müssen, stehen mehreren Dilemmas gegenüber:

  1. In welchem Umfang sollen für den nächsten Lifecycle Investitionen in eine TK-Lösung getätigt werden?
  2. Welchen Mehrwert bringt eine Investition in UCC?
  3. Wie zukunftssicher ist eine UCC-Entscheidung, die heute getroffen wird?

Weiterlesen »

Endgeräte, UC
Kommentieren »

IT-Infrastrukturen für das Gebäude der Zukunft

23.09.-24.09.19 in Bonn

Web_it-neubau Das Gebäude der Zukunft erfordert IT-Infrastrukturen, die Gewerk-übergreifend sind, die sowohl in der Datenverarbeitung als auch in der Klimatisierung, Zugangssicherung oder allgemeiner gesprochen der Gebäude-Automatisierung eingesetzt werden können. Diese Veranstaltung wendet sich an Planer aller Gewerke und bietet den idealen Blick über den Tellerrand, um zu einer erfolgreichen und wirtschaftlichen Gewerke-übergreifenden Planung zu kommen und einen langfristig flexiblen Betrieb eines neuen Gebäudes zu erreichen.

Frühjahrsputz für die DMZ

Die Internet-Anbindung einer Institution muss einerseits dafür Sorge tragen, dass Angriffe aus dem Internet abprallen und andererseits, dass die Nutzer aus Intranet und Internet den erforderlichen Zugang erhalten. Traditionell wird hierzu das Firewall-System am Internet-Zugang um spezielle Pufferzonen, sogenannte Demilitarized Zones (DMZs), ergänzt, die speziell dafür Sorge tragen, dass

Weiterlesen »

Endgeräte, IT-Sicherheit, LAN, Virtualisierung
Kommentieren »

Insider UC-Magazin 13/03

Inhalt:

  • Ist WebRTC = 42? (*)
  • Videokonferenz-Standardardisierung – Quo vadis?
  • UCaaS gehört zum Carrier – UC aus Private und Public Cloud in der Diskussion
  • UC-Architektur: All-in-One oder Best-of-Breed?

zum Download »

Cloud Computing, UC, Web-Techniken, White Papers
Kommentieren »

WebRTC: Der Weg vom Hype zum Business Case

Seit über zwei Jahren reden wir nun schon von dieser neuen Web-Technologie und wissen immer noch nicht, welche Vorteile sie uns bringen wird.

Es ist daher an der Zeit, dass endlich erste Lösungsanbieter mit entsprechenden Produkten in den Markt eintreten. Denn nur so können die Zweifler überzeugt werden, dass es tatsächlich einen Mehrwert gibt bei der Umsetzung von WebRTC-Projekten.

Weiterlesen »

Endgeräte, LAN, UC, Web-Techniken
Kommentieren »

Unified Communications – stellt Anforderungen an das Netz

Teil 3 von 4 aus der Serie "Unified Communications"

Stellt Unified Communications Anforderungen an das Netz? Eine Frage, die sich in jedem UC-Projekt stellt. Die Antworten darauf können sehr unterschiedlich ausfallen. Natürlich stellt UC Anforderungen an das Netz. Zumindest die, dass die Signalisierungen und Inhalte in der vom Nutzer erwarteten Güte und Sicherheit (Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit) über das Netz transportiert werden. Wenn man jetzt noch in Betracht zieht, dass der Grad unserer „Vernetztheit“ mit immer mehr Komponenten und vor allem mit immer mehr multimedialen UC-Applikationen dramatisch steigt und die Mobilität der Nutzer, Geräte und Applikationen (Virtualisierung) ständig zunimmt, dann dürfte die Antwort auf die obige Frage nach den Anforderungen an das Netz deutlich an Klarheit gewinnen.

Weiterlesen »

Endgeräte, UC
Kommentieren »

Smartphones: die Achillesferse der UC-Projektierung!

Niemand kommuniziert mehr mit dem Lap- oder gar Desktop! Natürlich schreibe ich längere Mails immer noch mit einem Gerät, das über eine ordentliche Tastatur verfügt. Aber UC ist mehr als Mail. Beispiel gefällig? Als ich gerade darauf wartete, dass das Wasser in der Teeküche kocht, um selbigen aufzusetzen, habe ich schnell eine IM abgesetzt und meine Mails gecheckt. Dafür schleppe ich nun wirklich nicht meinen Laptop mit in die Teeküche.

Wie man an diesem alltäglichen Beispiel sieht, kommt Smartphones bei UC Projekten eine entscheidende Bedeutung zu. Und das aus ganz einfachen Gründen: sie sind immer da, sie sind immer online, sie melden sich, wenn etwas Spannendes (?) passiert.

Weiterlesen »

Endgeräte, LAN, UC
Kommentieren »