AVB ein unterschätzter Standard?

Als ich den Titel „Audio/Video Bridging“ das erste Mal von Extreme hörte, war mein spontaner Gedanke: wollen die jetzt MCUs bauen? Das, denke ich, ist auch eines der Hauptprobleme des IEEE Standards: ein missverständlicher Name. Jeder, der nur kurz überfliegt, was es Neues auf dem Ethernet-Markt gibt, wird bei diesem Titel sofort in die nächste Zeile springen. Und jeder, der sich für MCUs interessiert, wird den „Zurück“ –Button drücken, wenn er die ersten Zeilen der Charter der Arbeitsgruppe gelesen hat, da er merkt, dass es eigentlich gar nicht um Audio und Video, sondern um irgendwas mit Netzwerken geht.

Video ansehen »

LAN, UC
2 Kommentare »

Welches Netzdesign benötigt UCC?

Welches Netzdesign benötigt UCC?
Video ansehen »

LAN, UC
Kommentieren »

Sicherheitsmaßnahmen für VoIP und UCC

08.07.-10.07.19 in Bonn

Web_voipsich Dieses Seminar zeigt die Risiken und Abwehrmaßnahmen beim Einsatz von Voice over IP und Unified Communications auf und gibt den Teilnehmern einen Überblick über die zu implementierte Sicherheitsarchitektur. Auf Basis von Best Practice, Projekt- sowie Betriebserfahrungen und relevanten Vorgaben wie z.B. vom BSI werden den Teilnehmern die Anforderungen an eine Sicherheitskonzeption für TK und UC vermittelt. Der im Seminar vorgestellte Maßnahmenkatalog umfasst das ganze Spektrum der Absicherung von Protokollen, Endgeräten, Servern, Netzen und Netzübergängen.

Smartphones: die Achillesferse der UC-Projektierung!

Niemand kommuniziert mehr mit dem Lap- oder gar Desktop! Natürlich schreibe ich längere Mails immer noch mit einem Gerät, das über eine ordentliche Tastatur verfügt. Aber UC ist mehr als Mail. Beispiel gefällig? Als ich gerade darauf wartete, dass das Wasser in der Teeküche kocht, um selbigen aufzusetzen, habe ich schnell eine IM abgesetzt und meine Mails gecheckt. Dafür schleppe ich nun wirklich nicht meinen Laptop mit in die Teeküche.

Wie man an diesem alltäglichen Beispiel sieht, kommt Smartphones bei UC Projekten eine entscheidende Bedeutung zu. Und das aus ganz einfachen Gründen: sie sind immer da, sie sind immer online, sie melden sich, wenn etwas Spannendes (?) passiert.

Weiterlesen »

Endgeräte, LAN, UC
Kommentieren »

Scheitert Unified Communications an mobilen Endgeräten?

In der traditionellen TK-Welt hat ein Benutzer einen Desktop-PC und ein Telefon. Beide Systeme haben etwas gemein: der normale Benutzer kann den Funktionsumfang nur sehr beschränkt benutzen, da die Bedienoberflächen mehr eine intellektuelle Herausforderung als eine Hilfe waren.

Weiterlesen »

Endgeräte, LAN, UC
Kommentieren »