Der Kreis schließt sich: Wird Sprache wieder zum wichtigsten Kommunikationsmittel?

Es gibt bereits eine Reihe von persönlichen Sprachassistenten, wie Siri, Cortana und Google Assistant, und Start-ups nutzen Künstliche Intelligenz und Analysen, um weitere persönliche Begleiter zu bauen. Es sieht also so aus, als steuerten wir auf eine zunehmend sprachgesteuerte Beziehung zur Technologie zu. Wie zuvor auf dem Consumer-Markt werden diese Stimmenaktivierungssysteme sich wohl am Ende auch in den Unternehmen durchsetzen. Immerhin haben diese Systeme das Potenzial, Aktivitäten enorm zu vereinfachen und zu automatisieren.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
Kommentieren »

Social Collaboration 2020 – WebRTC verändert die Unternehmenskommunikation

Ein Schwerpunkt unseres UCC-Forums 2016 in Düsseldorf ging der Frage nach, wie die Kommunikation in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen in der Zukunft gestaltet werden kann. Als Zeithorizont wurde bewusst ein eher kurzer Zeitraum von vier Jahren ins Auge gefasst.

Die Frage nach dem WIE umfasste dabei nicht nur die technischen Aspekte, nein, auch die soziale Komponente wurde mit in Betracht gezogen. Gezielt wurden dabei die Themenkomplexe Akzeptanz und Generations-bedingte Unterschiede in der Kommunikation beleuchtet.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
Kommentieren »

Sonderveranstaltung


Herausforderung Informationssicherheit –
Cloud Computing, Security as a Service, Virtualisierung
25.09.2017 in Bonn


Die Informationssicherheit muss stets flexibel, schnell und ausgesprochen kreativ auf neue Angriffsformen, Schwachstellen in IT-Systemen und neuen oder sich ändernden Informationstechnologien reagieren. Wir müssen einerseits mit immer trickreicheren zielgerichteten Angriffen, DDoS-Attacken (inzwischen der Terabit-Klasse) und Schadsoftware kämpfen, andererseits haben sich mit Cloud Computing, Mobile Computing, Software-defined Networking, RZ-Automatisierung und dem Internet of Things entscheidende Änderungen in der IT materialisiert, auf die sich die Informationssicherheit offensichtlich noch nicht gut genug vorbereitet hat, wie entsprechende Sicherheitsvorfälle eindrucksvoll bewiesen haben.
Zur Veranstaltung»

Buchen Sie auch den zweiten Kurs dieser Reihe und sparen Sie 590,- €

Schluss mit lustig: Eine umfassende und verbindliche Cyber-Sicherheitsstrategie muss her

Auch wenn es sich am Ende nur als Kollateralschaden herausgestellt hat, der Angriff auf die Router der Telekom, der am 28. November ca. 900.000 Router zeitweise außer Kraft gesetzt hat [1], gibt mehr als zu denken, und es muss über Konsequenzen nachgedacht werden.

Bei diesem Angriff ist nach aktuellem Kenntnisstand folgendes passiert: Derzeit werden eine Vielzahl von Systemen im Internet (und nicht nur die betroffenen Router der Telekom) im Minutentakt auf Port 7547 angegriffen. Über diesen Port erfolgt normalerweise die Fernwartung von Routern für den Internetzugriff durch den jeweiligen Internet Service Provider über das standardisierte Protokoll TR-069.
Weiterlesen »

Archiv, Cloud Computing, IT-Sicherheit, UC
Kommentieren »

Das Fax stirbt 2018 – T.38 ein Verfahren ohne Zukunftssicherheit

Zugegeben, die Überschrift klingt zunächst einmal reißerisch, aber entspricht durchaus der Wahrheit. Viele von Ihnen haben sicher schon von den Umstellungen gehört, die bis 2018 im öffentlichen PSTN vollzogen werden, sprich, dass die ISDN Vermittlungstechnik durch das paketbasierte IP ersetzt wird.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
1 Kommentar »

Mitels MiCloud jetzt auch in Deutschland verfügbar

Wie alle renommierten Anbieter von VoIP und UCC Lösungen, so bahnt sich auch Mitel seinen Weg in die Cloud. Den Anfang haben dabei die Sprachdienste gemacht, die sich von einer Hardware basierten Lösung in Richtung Software und Virtualisierung entwickelt haben. Als nun aktuell letzten Schritt bietet Mitel seit dem Sommer 2016 in Deutschland mit MiCloud Business eine reine Cloud basierte Kommunikationsplattform an.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
Kommentieren »

Die Zukunft des SIP Protokolls

Über viele Jahre haben wir bei der ComConsult Research das Mantra vertreten, dass dem SIP Protokoll die Zukunft gehört. In letzter Zeit muss man jedoch feststellen, dass es gerade im Enterprise Umfeld einige Entwicklungen gibt, die gegen diese Sichtweise sprechen.

Dies bedeutet aber nicht, dass ganz allgemein der Blick auf SIP geändert werden muss. Ganz im Gegenteil, SIP wird sich in der Zukunft als das Signalisierungsprotokoll für allgemeine Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden vollends durchsetzen, jedoch anscheinend nicht im Large Enterprise Umfeld.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
Kommentieren »

Alcatel Lucent Enterprise präsentiert neuen Cloud Service: Rainbow

Alcatel Lucent Enterprise (ALE) schlägt jetzt auch wie viele Mitbewerber den Weg in die Cloud ein.

Die Gründe hierfür sind vielschichtig und den allgemeinen Trends geschuldet. Da wäre zum einen die Markt Konsolidierung, die zu einem schärferen Wettbewerb führt, der vor allem durch sogenannte Freemium Produkte wie Google Works & Hangout, Cisco Spark oder Microsoft Skype for Business verschärft wird.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
Kommentieren »

IT-Infrastrukturen für das Gebäude der Zukunft

17.10.2017 in Bonn 1.090,-- € netto


Das Gebäude der Zukunft erfordert IT-Infrastrukturen, die Gewerk-übergreifend sind, die sowohl in der Datenverarbeitung als auch in der Klimatisierung, Zugangssicherung oder allgemeiner gesprochen der Gebäude-Automatisierung eingesetzt werden können. Diese Veranstaltung wendet sich an Planer aller Gewerke und bietet den idealen Blick über den Tellerrand, um zu einer erfolgreichen und wirtschaftlichen Gewerke-übergreifenden Planung zu kommen und einen langfristig flexiblen Betrieb eines neuen Gebäudes zu erreichen.

All IP – Das PSTN stirbt

Seit 2014 gehen alarmierende und widersprüchliche Meldungen über den Äther:

  • „Telekom schaltet bis 2018 ISDN komplett ab (16.05.2014)“;
  • „Die Telekom bezeichnet sie als Zukunftstechnologie, für viele ist sie heute aber eine Pannentechnologie: Im Netz beschweren sich Kunden massiv über ständige Ausfälle von ihrem digitalen Telefonanschluss. Drei Millionen Kunden haben schon auf die IP-Telefonie umgestellt, die Telekom sucht nach einer Lösung (03.09.2014)“;
  • „Die Kunden von Colt Technology Services können auch noch nach 2017 über ISDN-Leitungen telefonieren. Anders als die Deutsche Telekom will der Netzbetreiber nicht alle Anschlüsse auf IP-Technologie um stellen (23.03.2015)“;
  • „Geschäftskunden, die zu Vodafone wechseln, erhalten auf Wunsch weiterhin ISDN und müssen dort bis 2022 nicht auf All IP umsteigen (10.08.2015)“
  • „Die Bundesnetzagentur kritisiert die Telekom wegen der „hohen Beschwerdezahlen“ zu ihrer sogenannten All-IP-Umstellung. Zudem würden teils falsche Versprechen zur Datenübertra-gungsrate neuer Anschlüsse gemacht (24.06.2015)“. Bei Licht betrachtet ist eine Beschwerdezahl von 150-300 pro Monat bei 20 Millionen Kunden allerdings nicht wirklich hoch. (Anm. d. Autorin)

Weiterlesen »

UC
Kommentieren »

Internet of Things – die vierte industrielle Revolution

IoT – das Internet of Things wird unter dem deutschen Marketing-Begriff Industrie 4.0 vermarktet. Was verbirgt sich dahinter? Hat IoT Revolutions-Potenzial für die Netzwerk-Technologie? Wo steht der IoT-Markt, Zeichnen sich bereits erkennbare Architekturen und Standards ab? Der nachfolgende Beitrag setzt sich mit den genannten Fragen auseinander.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
Kommentieren »

UC On Premise vs. Cloud oder CAPEX vs. OPEX

In diesem Video zeigen wir Ihnen, welche Fragen die Diskussion Cloud vs. Eigenbetrieb für UC-Lösungen aufwirft und wie diese beantwortet werden können.

Dabei werden sowohl technische wie betriebswirtschaftliche Aspekte in die Betrachtung einbezogen.

UC On Premise vs. Cloud oder CAPEX vs. OPEX
Video ansehen »

Cloud Computing, UC
Kommentieren »

Kommunikation über Private WAN und Internet

16.10. - 17.10.2017 in Frankfurt 1.590,-- € netto

Dieses Seminar vermittelt die Erfahrungen aus den jüngsten Projekten mit dem Fokus Konzeption und Ausschreibung von WANs. Teilnehmer dieses Seminars profitieren von langjährigen Erfahrungen der Vortragenden im WAN-Bereich, kombiniert mit dem großen Erfahrungsschatz von ComConsult bei der Lösung von Problemen und der Lokalisierung von Fehlern in standortübergreifenden Netzen. Ferner werden Erfahrungen bei der Gestaltung sinnvoller Service Level Agreements (SLA) im WAN-Betrieb in diesem Seminar vermittelt.

Quo vadis PSTN

Dieses Video beleuchtet die aktuelle Situation, die sich aus der Umstellung der öffentlichen Telefonnetze ergibt.
Die Beschäftigung mit dem Thema ist insoweit von Relevanz, da die alte PSTN Technik in den öffentlichen Netzen bis 2018 sukzessive abgeschaltet wird.

Quo vadis PSTN
Video ansehen »

UC
Kommentieren »

WebRTC Update 2016

Eine Bestandsaufnahme der WebRTC Technik im Hinblick auf Verfügbarkeit, Einsatz und Kompatibilität.

WebRTC Update 2016
Video ansehen »

UC
Kommentieren »

VoiP vs. ISDN

Die wichtigsten Unterschiede zwischen der klassischen, kanalvermittelten Telefontechnik und der neuen IP- und SIP-basierten Technologie stehen im Fokus dieses Videos.
Die Beschäftigung mit dem Thema ist insoweit von Relevanz, da die alte PSTN Technik in den öffentlichen Telefonnetzen bis 2018 sukzessive abgeschaltet wird.
Wir erläutern daher, welche technischen Änderungen den Betreiber einer TK-Lösung erwarten, wenn er seinen Primärmultiplexanschluss in einen SIP Trunk umwandeln muss und welche neuen, praktischen Aspekte ihn mit der Umstellung auf IP erwarten.

VoiP vs. ISDN
Video ansehen »

Endgeräte, UC
Kommentieren »

Der Widerstand der Mitarbeiter gegen Veränderungen ist das größte Hindernis bei UC-Einführungen

Der im September erschienene Arkadin Unified Communications Reports zeigt, dass 67% der befragten Unternehmen bereits damit begonnen haben, UC einzusetzen. Die von Arkadin durchgeführte Umfrage bestätigt aber auch, dass trotzdem große Hindernisse bestehen, die Vorteile dieser Technologie zur Umgestaltung von Prozessen vollständig auszuschöpfen. Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
Kommentieren »

Kommunikation über Private WAN und Internet

16.10. - 17.10.2017 in Frankfurt 1.590,-- € netto

Dieses Seminar vermittelt die Erfahrungen aus den jüngsten Projekten mit dem Fokus Konzeption und Ausschreibung von WANs. Teilnehmer dieses Seminars profitieren von langjährigen Erfahrungen der Vortragenden im WAN-Bereich, kombiniert mit dem großen Erfahrungsschatz von ComConsult bei der Lösung von Problemen und der Lokalisierung von Fehlern in standortübergreifenden Netzen. Ferner werden Erfahrungen bei der Gestaltung sinnvoller Service Level Agreements (SLA) im WAN-Betrieb in diesem Seminar vermittelt.

Den Wandel in der Kommunikation für mehr Effizienz und eine bessere Zusammenarbeit geschickt nutzen

Wie estos dies mit seinen Produkten und Lösungen unterstützt
Mobilität für die Arbeit nutzen: Mit ProCall Mobile
ProCall 5 Enterprise unterstützt mobile Arbeiter, indem der Nutzer in einer mobile App Zugriff auf die Präsenzinformationen seiner Geschäftskontakte hat. Er sieht die aktuelle Anrufliste seines Bürotelefons und kann, falls von der TK-Anlage unterstützt, über Remote Office einen Anruf tätigen, bei dem sich das Smartphone zuerst zum Tischtelefon verbindet und anschließend weiterwählt. Weiter kann der Nutzer in den Kontaktdaten des Unternehmens suchen und weitere Aktionen wählen, wie bspw. ein E-Mail Versand. Durch den Schutz sensibler Unternehmensdaten bietet ProCall Mobile eine Lösung, welche die Interessen des Unternehmens und des mobilen Anwenders unter einen Hut bringt.
Weiterlesen »

UC
Kommentieren »

Flexible Sprachanalyse – White Paper von ASC Technologies AG

Contact Center setzen Sprachanalyse erfolgreich dazu ein, vermeidbare Anrufe zu reduzieren, die Self-Service-Möglichkeiten zu verbessern, die Einhaltung von Verträgen und Verordnungen zu gewährleisten, den Umsatz zu steigern und gezielt die Ausbildung des Personals zu verbessern.

zum Download »

UC, White Papers
Kommentieren »

LTE im Internet of Things

Viele mobile Applikation kommunizieren bereits heute über Mobilfunk. Für Applikationen mit geringen Anforderungen an Übertragungsgeschwindigkeit und Datenrate reichen häufig 2G Verbindungen (wie GSM) aus.

Weiterlesen »

Endgeräte, IP und IPv6, UC
1 Kommentar »

Eindrücke vom WebRTC-Client Wire

Etwas verfrüht bereits am 3.12. brachte uns der Nikolaus dieses Jahr einen funkelnagelneuen Messenger: Wire. Während die Fachpresse sachlich-langweilig die Pressemitteilungen zitierte, blies die Boulevardpresse direkt zum Untergang von Skype und WhatsApp. Mein erster Gedanke war hingegen: nicht noch ein Messenger. Doch da Wire auf WebRTC setzt, und damit einem kommenden (Quasie-)Standard folgt, ist es jedoch sozusagen meine berufliche Pflicht, mich damit zu beschäftigen. Wenn schon kein Skype-Killer, ist Wire dann vielleicht eine unternehmenstaugliche Alternative zur Kommunikation mit Endkunden?

Weiterlesen »

UC
Kommentieren »

Technologie-Meldung: Neue UC-Plattformen von Cisco, Microsoft und Unify

Unify kündigt Circuit an.
Cisco kündigt Project Squared an.
Microsoft kündigt Skype for Business an.

Was ist hier los und welche Auswirkungen auf bestehende und geplante UC-Projekte hat diese Entwicklung?
Weiterlesen »

Endgeräte, UC
Kommentieren »

Troubleshooting in vernetzten Infrastrukturen

26.09. - 29.09.2017 in Aachen 2.290,-- € netto


Dieses Seminar vermittelt, welche Methoden und Werkzeuge die Basis für eine erfolgreiche Fehlersuche sind. Es zeigt typische Fehler, erklärt deren Erscheinungsformen im laufenden Betrieb und trainiert ihre systematische Diagnose und die zielgerichtete Beseitigung. Dabei wird das für eine erfolgreiche Analyse erforderliche Hintergrundwissen vermittelt und mit praktischen Übungen und Fallbeispielen in einem Trainings-Netzwerk kombiniert. Die Teilnehmer werden durch dieses kombinierte Training in die Lage versetzt, das Gelernte sofort in der Praxis umzusetzen. Als Protokoll-Analysator-Software kommt Wireshark zum Einsatz. Einer Verwendung selbst mitgebrachter Analyse-Software, mit deren Bedienung der Teilnehmer vertraut ist, steht nichts im Wege.

Immer einsatzbereit: Videokommunikation als weltweiter Service

Fast alle Unternehmen nutzen heute ganz selbstverständlich Softwareanwendungen aus der Cloud. Im Bereich Videokommunikation ist diese Form der Bereitstellung noch relativ selten – dabei bietet sie gerade hier gute Lösungen für aktuelle Herausforderungen. Eine umfassende Video-Conferencing-as-a-Service (VCaaS)-Lösung zeichnet sich vor allem durch drei Aspekte aus: Einfachheit, Skalierbarkeit und wenig Aufwand für die IT-Verantwortlichen.

Weiterlesen »

UC, Web-Techniken
Kommentieren »