UCC und IPv6: Neues Protokoll, neue Probleme?

Auch UCC bleibt von IPv6 nicht verschont. Gerade Echtzeitkommunikation, bei der die Kanäle in beide Richtungen getrennt aufgebaut werden, profitiert von der neuen Erreichbarkeit von IPv6. Aber es gibt auch Tücken. Dieses Video richtet sich an Betreiber von Kommunikationsplattformen, die sich mit dem Thema IPv6 auseinandersetzen müssen.

UCC und IPv6: Neues Protokoll, neue Probleme?
Video ansehen »

IP und IPv6, UC
Kommentieren »

Notruf Baustelle Deutschland und Europa

Mit der Umstellung der öffentlichen Telefonnetze auf All-IP ergeben sich immer neue Herausforderungen. Eine dieser neuen Aufgaben betrifft den Notruf. Das Grundproblem hierbei ist die mangelhafte Ausgestaltung der gesetzlichen Vorgaben. Weder EU noch Bundesbehörden haben sich bis jetzt abschließend zu den technischen Neuerungen geäußert.
Viele Unternehmen fallen spätestens mit der Umstellung auf einen SIP-Trunk in einen undefinierten Zustand bei der Handhabung von Notrufen. Dieses Video soll daher die aktuellen rechtlichen Grundlagen darlegen sowie einen Ausblick geben, mit welchen Verordnungen und Regelungen in der Zukunft zu rechnen sein wird.
In einem weiteren Kapitel geben wir außerdem Tipps wie erfolgreiche Umsetzungen von Notrufstrategien in Unternehmensnetzen ausgeführt werden können.

Notruf Baustelle Deutschland und Europa
Video ansehen »

UC
Kommentieren »

Netzwerk-Forum_Kongressportal_Ankündigung

Stirbt Fax mit der Einführung von All-IP?

Das Ende der Fax Übertragung wurde schon vor Jahren mit der Einführung der E-Mail vorhergesagt, aber bis zum heutigen Tag halten sich Faxgeräte und Server hartnäckig in unseren Büros und Unternehmen. Kommt nun doch das schnelle Ende mit der Einführung von All-IP und der Abschaltung der ISDN Netze?
Dieses Video beleuchtet die Probleme und Herausforderungen, die der Systemwechsel mit sich bringt und gibt praktische Tipps, wie das Fax auch nach der Umstellung noch erfolgreich betrieben werden kann.

Stirbt Fax mit der Einführung von All-IP?
Video ansehen »

UC
Kommentieren »

Kriterien zur Bewertung von Cisco Spark, Microsoft Teams, Unify Circuit: liegt hier die Zukunft unserer Kommunikation mit externen Teilnehmern?

Der Elefant im Raum für die Zukunft von UC ist nicht wirklich die Unternehmens-interne Kollaboration. Nicht, dass Kollaboration im Unternehmen unwichtig wäre, aber die wirklich spannende Frage ist:

  • wie kommunizieren wir in Zukunft zwischen Unternehmen/Behörden?

Mit der Abschaltung von ISDN kommt dieser Frage eine besondere Bedeutung zu. Diese Bedeutung ist gleichzusetzen mit der Vision eines zukünftigen Kommunikations-Standards. Ein Standard, der uns erlaubt, wie bisher mit Sprache mit einem erweiterten Funktions-Umfang mit externen Teilnehmern beliebiger Art, an beliebigen Standorten und auf beliebigen Geräten zu kommunizieren.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Data Center, Endgeräte, LAN, UC
Kommentieren »

Skype for Business im Unternehmen

Unify Square – PowerSuiteTM – Device-Management
Das Managemet der im Unternehmen für Skype for Business eingesetzten Telefone und Headsets ist eine Herausforderung für die zentrale IT-Abteilung. Denn neben der Zurverfügungstellung des jeweiligen aktuellen Softwarestandes sind auch die jeweiligen Länder/User/Abteilungs-Spezifika ebenso zu berücksichtigen wie auch der Umstand, ob es sich um ein personalisiertes Gerät handelt oder um ein „Common Area Phone“ bzw. „Conference Phone“.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
Kommentieren »

Das öffentliche ISDN-Netz verschwindet. Fax und Notruf aber bleiben, nur wie?

Jetzt greift die Deutsche Telekom durch. Immer häufiger erhalten Kunden die Kündigung ihres anlogen oder ISDN Zugangs. Dies sind in aller Regel Teilnehmer, die schon mehrfach angeschrieben wurden und bisher still darauf gehofft haben, dass ihr Anschluss und somit die dahinterliegende Infrastruktur nicht abgeschaltet wird. Nun wird aber auch diesen Kunden bewusst, dass sich die Zukunft nicht aussitzen lässt. Wer zu spät kommt, der hat dann eben keinen Festnetzanschluss mehr.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
Kommentieren »

Umfassende Absicherung von Voice over IP und Unified Communications

23.04. - 25.04.2018 in Bonn 1.890,-- € netto

voipsich
Dieses Seminar zeigt die Risiken beim Einsatz von Voice over IP und Unified Communications auf und gibt den Teilnehmern einen Überblick über die zu ergreifenden Sicherheitsmaßnahmen. Auf Grundlage von Best Practices aus dem Beratungsgeschäft sowie den marktrelevanten Standards, wie z.B. der „Technischen Leitlinie für organisationsinterne Telekommunikationssysteme mit erhöhtem Schutzbedarf“ (TLSTK II) des BSI, werden den Teilnehmern die Anforderungen an eine Sicherheitskonzeption für TK und UC vermittelt.

Der Kreis schließt sich: Wird Sprache wieder zum wichtigsten Kommunikationsmittel?

Es gibt bereits eine Reihe von persönlichen Sprachassistenten, wie Siri, Cortana und Google Assistant, und Start-ups nutzen Künstliche Intelligenz und Analysen, um weitere persönliche Begleiter zu bauen. Es sieht also so aus, als steuerten wir auf eine zunehmend sprachgesteuerte Beziehung zur Technologie zu. Wie zuvor auf dem Consumer-Markt werden diese Stimmenaktivierungssysteme sich wohl am Ende auch in den Unternehmen durchsetzen. Immerhin haben diese Systeme das Potenzial, Aktivitäten enorm zu vereinfachen und zu automatisieren.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
Kommentieren »

Social Collaboration 2020 – WebRTC verändert die Unternehmenskommunikation

Ein Schwerpunkt unseres UCC-Forums 2016 in Düsseldorf ging der Frage nach, wie die Kommunikation in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen in der Zukunft gestaltet werden kann. Als Zeithorizont wurde bewusst ein eher kurzer Zeitraum von vier Jahren ins Auge gefasst.

Die Frage nach dem WIE umfasste dabei nicht nur die technischen Aspekte, nein, auch die soziale Komponente wurde mit in Betracht gezogen. Gezielt wurden dabei die Themenkomplexe Akzeptanz und Generations-bedingte Unterschiede in der Kommunikation beleuchtet.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
Kommentieren »

Schluss mit lustig: Eine umfassende und verbindliche Cyber-Sicherheitsstrategie muss her

Auch wenn es sich am Ende nur als Kollateralschaden herausgestellt hat, der Angriff auf die Router der Telekom, der am 28. November ca. 900.000 Router zeitweise außer Kraft gesetzt hat [1], gibt mehr als zu denken, und es muss über Konsequenzen nachgedacht werden.

Bei diesem Angriff ist nach aktuellem Kenntnisstand folgendes passiert: Derzeit werden eine Vielzahl von Systemen im Internet (und nicht nur die betroffenen Router der Telekom) im Minutentakt auf Port 7547 angegriffen. Über diesen Port erfolgt normalerweise die Fernwartung von Routern für den Internetzugriff durch den jeweiligen Internet Service Provider über das standardisierte Protokoll TR-069.
Weiterlesen »

Archiv, Cloud Computing, IT-Sicherheit, UC
Kommentieren »

IEEE 802.11ah – Ein Treiber für das Internet-of-Things?

In der Vergangenheit kam nicht nur hier im ComConsult Netzwerk Insider immer wieder das Thema Internet-of-Things (IoT) auf, auch in der Praxis werden immer mehr Anwendungen relevant, die grob in die Kategorie IoT eingruppiert werden können. Neben den üblicherweise genutzten Technologien, wie WLAN, Bluetooth etc. ziehen nun die IEEE und die Wi-Fi Alliance mit Standards und Zertifizierungen für ein IoT-WLAN nach. Aber: Welche technischen Merkmale bieten neue Standards, wie IEEE 802.11ah bzw. Wi-Fi HaLow? Für welche WLAN-Betreiber und welche Anwendungen kann die Nutzung sinnvoll sein? Kann sich der neue Standard durchsetzen? Und wird das IoT-WLAN ein Treiber für neue Internet-of-Things-Anwendungen und -Endgeräte?

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
Kommentieren »

Das Fax stirbt 2018 – T.38 ein Verfahren ohne Zukunftssicherheit

Zugegeben, die Überschrift klingt zunächst einmal reißerisch, aber entspricht durchaus der Wahrheit. Viele von Ihnen haben sicher schon von den Umstellungen gehört, die bis 2018 im öffentlichen PSTN vollzogen werden, sprich, dass die ISDN Vermittlungstechnik durch das paketbasierte IP ersetzt wird.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
1 Kommentar »

IP-Telefonie und Unified Communications erfolgreich planen und umsetzen

14.05. - 16.05.2018 in Köln 1.890,-- € netto

IP-Telefonie
Dieses Seminar vermittelt alle notwendigen Projektschritte zu einer erfolgreichen Umsetzung von VoIP Projekten. Diese erstrecken sich über die Einsatz- und Migrations-Szenarien, die einsetzbaren Basis-Technologien und Komponenten und die erweiterten TK-Anwendungen wie IVR, UM oder UC. Es werden Bewertungskriterien für eine TK-Lösung und eine Übersicht über den bestehenden TK-Markt mit allen etablierten Hersteller vorgestellt.

Mitels MiCloud jetzt auch in Deutschland verfügbar

Wie alle renommierten Anbieter von VoIP und UCC Lösungen, so bahnt sich auch Mitel seinen Weg in die Cloud. Den Anfang haben dabei die Sprachdienste gemacht, die sich von einer Hardware basierten Lösung in Richtung Software und Virtualisierung entwickelt haben. Als nun aktuell letzten Schritt bietet Mitel seit dem Sommer 2016 in Deutschland mit MiCloud Business eine reine Cloud basierte Kommunikationsplattform an.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
Kommentieren »

Die Zukunft des SIP Protokolls

Über viele Jahre haben wir bei der ComConsult Research das Mantra vertreten, dass dem SIP Protokoll die Zukunft gehört. In letzter Zeit muss man jedoch feststellen, dass es gerade im Enterprise Umfeld einige Entwicklungen gibt, die gegen diese Sichtweise sprechen.

Dies bedeutet aber nicht, dass ganz allgemein der Blick auf SIP geändert werden muss. Ganz im Gegenteil, SIP wird sich in der Zukunft als das Signalisierungsprotokoll für allgemeine Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden vollends durchsetzen, jedoch anscheinend nicht im Large Enterprise Umfeld.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
Kommentieren »

Alcatel Lucent Enterprise präsentiert neuen Cloud Service: Rainbow

Alcatel Lucent Enterprise (ALE) schlägt jetzt auch wie viele Mitbewerber den Weg in die Cloud ein.

Die Gründe hierfür sind vielschichtig und den allgemeinen Trends geschuldet. Da wäre zum einen die Markt Konsolidierung, die zu einem schärferen Wettbewerb führt, der vor allem durch sogenannte Freemium Produkte wie Google Works & Hangout, Cisco Spark oder Microsoft Skype for Business verschärft wird.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
Kommentieren »

All IP – Das PSTN stirbt

Seit 2014 gehen alarmierende und widersprüchliche Meldungen über den Äther:

  • „Telekom schaltet bis 2018 ISDN komplett ab (16.05.2014)“;
  • „Die Telekom bezeichnet sie als Zukunftstechnologie, für viele ist sie heute aber eine Pannentechnologie: Im Netz beschweren sich Kunden massiv über ständige Ausfälle von ihrem digitalen Telefonanschluss. Drei Millionen Kunden haben schon auf die IP-Telefonie umgestellt, die Telekom sucht nach einer Lösung (03.09.2014)“;
  • „Die Kunden von Colt Technology Services können auch noch nach 2017 über ISDN-Leitungen telefonieren. Anders als die Deutsche Telekom will der Netzbetreiber nicht alle Anschlüsse auf IP-Technologie um stellen (23.03.2015)“;
  • „Geschäftskunden, die zu Vodafone wechseln, erhalten auf Wunsch weiterhin ISDN und müssen dort bis 2022 nicht auf All IP umsteigen (10.08.2015)“
  • „Die Bundesnetzagentur kritisiert die Telekom wegen der „hohen Beschwerdezahlen“ zu ihrer sogenannten All-IP-Umstellung. Zudem würden teils falsche Versprechen zur Datenübertra-gungsrate neuer Anschlüsse gemacht (24.06.2015)“. Bei Licht betrachtet ist eine Beschwerdezahl von 150-300 pro Monat bei 20 Millionen Kunden allerdings nicht wirklich hoch. (Anm. d. Autorin)

Weiterlesen »

UC
Kommentieren »

Internet of Things – die vierte industrielle Revolution

IoT – das Internet of Things wird unter dem deutschen Marketing-Begriff Industrie 4.0 vermarktet. Was verbirgt sich dahinter? Hat IoT Revolutions-Potenzial für die Netzwerk-Technologie? Wo steht der IoT-Markt, Zeichnen sich bereits erkennbare Architekturen und Standards ab? Der nachfolgende Beitrag setzt sich mit den genannten Fragen auseinander.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
Kommentieren »

Sommerschule – Intensiv-Update auf den neuesten Stand der Netzwerktechnik
02.07. - 06.07.2018 in Aachen

sommerschule
Das technologische Umfeld von Netzwerken befindet sich in einem der intensivsten Änderungsprozesse der letzten 20 Jahre. Das betrifft das Rechenzentrum, neue IT-Architekturen, neue Client-Technologien bis hin zu Unified Communications. Hand in Hand mit dem Bedarf ändern sich Netzwerk-Technologien selber. Zukunftsorientiertes und wirtschaftlich optimales Design muss dieses Gesamtbild berücksichtigen. Die ComConsult Sommerschule 2018 analysiert und diskutiert diese Änderungen und ihre Auswirkungen speziell auf die Netzwerk-Infrastrukturen.
Zur Veranstaltung»

UC On Premise vs. Cloud oder CAPEX vs. OPEX

In diesem Video zeigen wir Ihnen, welche Fragen die Diskussion Cloud vs. Eigenbetrieb für UC-Lösungen aufwirft und wie diese beantwortet werden können.

Dabei werden sowohl technische wie betriebswirtschaftliche Aspekte in die Betrachtung einbezogen.

UC On Premise vs. Cloud oder CAPEX vs. OPEX
Video ansehen »

Cloud Computing, UC
Kommentieren »

Quo vadis PSTN

Dieses Video beleuchtet die aktuelle Situation, die sich aus der Umstellung der öffentlichen Telefonnetze ergibt.
Die Beschäftigung mit dem Thema ist insoweit von Relevanz, da die alte PSTN Technik in den öffentlichen Netzen bis 2018 sukzessive abgeschaltet wird.

Quo vadis PSTN
Video ansehen »

UC
Kommentieren »

WebRTC Update 2016

Eine Bestandsaufnahme der WebRTC Technik im Hinblick auf Verfügbarkeit, Einsatz und Kompatibilität.

WebRTC Update 2016
Video ansehen »

UC
Kommentieren »

TCP/IP-Netze erfolgreich betreiben

04.06. - 06.06.2018 in Bonn 1.890,-- € netto

TCP
IP ist die Grundlage jeglicher Rechnerkommunikation. Neben IPv4 gewinnt IPv6 zunehmend an Bedeutung. Für den erfolgreichen Betrieb von IP Netzen ist es unabdingbar beide Protokolle zu verstehen und zu beherrschen. Die Protokolle TCP und UDP bilden die Basis jeder Anwendungskommunikation. Der Kurs vermittelt praxisnah das notwendige Wissen und grundsätzliche Kenntnisse über Routingprotokolle DHCP und DNS.

VoiP vs. ISDN

Die wichtigsten Unterschiede zwischen der klassischen, kanalvermittelten Telefontechnik und der neuen IP- und SIP-basierten Technologie stehen im Fokus dieses Videos.
Die Beschäftigung mit dem Thema ist insoweit von Relevanz, da die alte PSTN Technik in den öffentlichen Telefonnetzen bis 2018 sukzessive abgeschaltet wird.
Wir erläutern daher, welche technischen Änderungen den Betreiber einer TK-Lösung erwarten, wenn er seinen Primärmultiplexanschluss in einen SIP Trunk umwandeln muss und welche neuen, praktischen Aspekte ihn mit der Umstellung auf IP erwarten.

VoiP vs. ISDN
Video ansehen »

Endgeräte, UC
Kommentieren »