Die Zukunft des SIP Protokolls

Über viele Jahre haben wir bei der ComConsult Research das Mantra vertreten, dass dem SIP Protokoll die Zukunft gehört. In letzter Zeit muss man jedoch feststellen, dass es gerade im Enterprise Umfeld einige Entwicklungen gibt, die gegen diese Sichtweise sprechen.

Dies bedeutet aber nicht, dass ganz allgemein der Blick auf SIP geändert werden muss. Ganz im Gegenteil, SIP wird sich in der Zukunft als das Signalisierungsprotokoll für allgemeine Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden vollends durchsetzen, jedoch anscheinend nicht im Large Enterprise Umfeld.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
Kommentieren »

Alcatel Lucent Enterprise präsentiert neuen Cloud Service: Rainbow

Alcatel Lucent Enterprise (ALE) schlägt jetzt auch wie viele Mitbewerber den Weg in die Cloud ein.

Die Gründe hierfür sind vielschichtig und den allgemeinen Trends geschuldet. Da wäre zum einen die Markt Konsolidierung, die zu einem schärferen Wettbewerb führt, der vor allem durch sogenannte Freemium Produkte wie Google Works & Hangout, Cisco Spark oder Microsoft Skype for Business verschärft wird.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
Kommentieren »

IT- und TGA-Infrastrukturen im Gebäude der Zukunft – Forum

11.03.-12.03.19 in Düsseldorf

Mail_GebäudeforumDieser Kongress zeigt auf, wie ein erfolgreicher Planungsansatz für Infrastrukturen im Gebäude der Zukunft entsteht. Er hilft bei der Abgrenzung von TGA und IT und zeigt, wo die Schnittstellen angesetzt werden sollten.

All IP – Das PSTN stirbt

Seit 2014 gehen alarmierende und widersprüchliche Meldungen über den Äther:

  • „Telekom schaltet bis 2018 ISDN komplett ab (16.05.2014)“;
  • „Die Telekom bezeichnet sie als Zukunftstechnologie, für viele ist sie heute aber eine Pannentechnologie: Im Netz beschweren sich Kunden massiv über ständige Ausfälle von ihrem digitalen Telefonanschluss. Drei Millionen Kunden haben schon auf die IP-Telefonie umgestellt, die Telekom sucht nach einer Lösung (03.09.2014)“;
  • „Die Kunden von Colt Technology Services können auch noch nach 2017 über ISDN-Leitungen telefonieren. Anders als die Deutsche Telekom will der Netzbetreiber nicht alle Anschlüsse auf IP-Technologie um stellen (23.03.2015)“;
  • „Geschäftskunden, die zu Vodafone wechseln, erhalten auf Wunsch weiterhin ISDN und müssen dort bis 2022 nicht auf All IP umsteigen (10.08.2015)“
  • „Die Bundesnetzagentur kritisiert die Telekom wegen der „hohen Beschwerdezahlen“ zu ihrer sogenannten All-IP-Umstellung. Zudem würden teils falsche Versprechen zur Datenübertra-gungsrate neuer Anschlüsse gemacht (24.06.2015)“. Bei Licht betrachtet ist eine Beschwerdezahl von 150-300 pro Monat bei 20 Millionen Kunden allerdings nicht wirklich hoch. (Anm. d. Autorin)

Weiterlesen »

UC
Kommentieren »

Internet of Things – die vierte industrielle Revolution

IoT – das Internet of Things wird unter dem deutschen Marketing-Begriff Industrie 4.0 vermarktet. Was verbirgt sich dahinter? Hat IoT Revolutions-Potenzial für die Netzwerk-Technologie? Wo steht der IoT-Markt, Zeichnen sich bereits erkennbare Architekturen und Standards ab? Der nachfolgende Beitrag setzt sich mit den genannten Fragen auseinander.

Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
Kommentieren »

UC On Premise vs. Cloud oder CAPEX vs. OPEX

In diesem Video zeigen wir Ihnen, welche Fragen die Diskussion Cloud vs. Eigenbetrieb für UC-Lösungen aufwirft und wie diese beantwortet werden können.

Dabei werden sowohl technische wie betriebswirtschaftliche Aspekte in die Betrachtung einbezogen.

UC On Premise vs. Cloud oder CAPEX vs. OPEX
Video ansehen »

Cloud Computing, UC
Kommentieren »

Lokale Netze für Einsteiger aus dem Bereich der Gebäudeleittechnik und Technischen Gebäudeausstattung

27.03.-29.03.19 in Bonn

mail_langebaeudeDie Technik der Lokalen Netze wird im Bereich der Gebäudeleittechnik zunehmend an Bedeutung gewinnen und ein Grundwissen der Funktionsweise, Standards und Planungsregeln ist zwingend notwendig (Stichpunkt: SmartBuilding und Internet 4.0). Dieses Seminar vermittelt die notwendigen theoretischen und praktischen Hintergrundkenntnisse, es beschreibt die grundsätzliche Methodik bei paketbasierenden Netzwerken, die Besonderheiten der Verkabelung und die Grundlagen des Einsatzes von Switches und WLAN.

Quo vadis PSTN

Dieses Video beleuchtet die aktuelle Situation, die sich aus der Umstellung der öffentlichen Telefonnetze ergibt.
Die Beschäftigung mit dem Thema ist insoweit von Relevanz, da die alte PSTN Technik in den öffentlichen Netzen bis 2018 sukzessive abgeschaltet wird.

Quo vadis PSTN
Video ansehen »

UC
Kommentieren »

WebRTC Update 2016

Eine Bestandsaufnahme der WebRTC Technik im Hinblick auf Verfügbarkeit, Einsatz und Kompatibilität.

WebRTC Update 2016
Video ansehen »

UC
Kommentieren »

VoiP vs. ISDN

Die wichtigsten Unterschiede zwischen der klassischen, kanalvermittelten Telefontechnik und der neuen IP- und SIP-basierten Technologie stehen im Fokus dieses Videos.
Die Beschäftigung mit dem Thema ist insoweit von Relevanz, da die alte PSTN Technik in den öffentlichen Telefonnetzen bis 2018 sukzessive abgeschaltet wird.
Wir erläutern daher, welche technischen Änderungen den Betreiber einer TK-Lösung erwarten, wenn er seinen Primärmultiplexanschluss in einen SIP Trunk umwandeln muss und welche neuen, praktischen Aspekte ihn mit der Umstellung auf IP erwarten.

VoiP vs. ISDN
Video ansehen »

Endgeräte, UC
Kommentieren »

SIP-Trunk: Design, Produkte, Sicherheit

18.03.19 in Bonn

Web_SIPTrunkDieses Seminar zum Thema PSTN-Migration hin zu All-IP bietet top-aktuelle Informationen und Analysen mit ausgewählten Experten. Eine ausgewogene Mischung aus Analysen und Hintergrundwissen in Kombination mit Produktbewertungen und Diskussionen liefert das ideale Umfeld für alle Planer, Betreiber und Verantwortliche solcher Lösungen.

Der Widerstand der Mitarbeiter gegen Veränderungen ist das größte Hindernis bei UC-Einführungen

Der im September erschienene Arkadin Unified Communications Reports zeigt, dass 67% der befragten Unternehmen bereits damit begonnen haben, UC einzusetzen. Die von Arkadin durchgeführte Umfrage bestätigt aber auch, dass trotzdem große Hindernisse bestehen, die Vorteile dieser Technologie zur Umgestaltung von Prozessen vollständig auszuschöpfen. Weiterlesen »

Cloud Computing, Endgeräte, UC
Kommentieren »

Den Wandel in der Kommunikation für mehr Effizienz und eine bessere Zusammenarbeit geschickt nutzen

Wie estos dies mit seinen Produkten und Lösungen unterstützt
Mobilität für die Arbeit nutzen: Mit ProCall Mobile
ProCall 5 Enterprise unterstützt mobile Arbeiter, indem der Nutzer in einer mobile App Zugriff auf die Präsenzinformationen seiner Geschäftskontakte hat. Er sieht die aktuelle Anrufliste seines Bürotelefons und kann, falls von der TK-Anlage unterstützt, über Remote Office einen Anruf tätigen, bei dem sich das Smartphone zuerst zum Tischtelefon verbindet und anschließend weiterwählt. Weiter kann der Nutzer in den Kontaktdaten des Unternehmens suchen und weitere Aktionen wählen, wie bspw. ein E-Mail Versand. Durch den Schutz sensibler Unternehmensdaten bietet ProCall Mobile eine Lösung, welche die Interessen des Unternehmens und des mobilen Anwenders unter einen Hut bringt.
Weiterlesen »

UC
Kommentieren »

Flexible Sprachanalyse – White Paper von ASC Technologies AG

Contact Center setzen Sprachanalyse erfolgreich dazu ein, vermeidbare Anrufe zu reduzieren, die Self-Service-Möglichkeiten zu verbessern, die Einhaltung von Verträgen und Verordnungen zu gewährleisten, den Umsatz zu steigern und gezielt die Ausbildung des Personals zu verbessern.

zum Download »

UC, White Papers
Kommentieren »

LTE im Internet of Things

Viele mobile Applikation kommunizieren bereits heute über Mobilfunk. Für Applikationen mit geringen Anforderungen an Übertragungsgeschwindigkeit und Datenrate reichen häufig 2G Verbindungen (wie GSM) aus.

Weiterlesen »

Endgeräte, IP und IPv6, UC
1 Kommentar »

Sonderveranstaltung: Künstliche Intelligenz – Möglichkeiten und Grenzen

20.03.2019 in Bonn

Web_kiEs gibt inzwischen kaum noch einen Bereich in der IT, der nicht auch auf Methoden der Künstlichen Intelligenz (KI) zurückgreift und der Markt an KI-geprägten Produkten wächst rasant. Mit KI ändert sich dabei die IT massiv. Waren wir in der Vergangenheit daran gewöhnt, dass Algorithmen klare 0-1-Entscheidungen treffen, ist die KI davon geprägt, Ergebnisse in Verbindung mit einer geschätzten Wahrscheinlichkeit, dass das Ergebnis auch korrekt ist, zu liefern. Außerdem kann bei KI ein Algorithmus sich selbstlernend verbessern, der Algorithmus programmiert sich quasi durch Interaktion mit der Umgebung selbst.

Eindrücke vom WebRTC-Client Wire

Etwas verfrüht bereits am 3.12. brachte uns der Nikolaus dieses Jahr einen funkelnagelneuen Messenger: Wire. Während die Fachpresse sachlich-langweilig die Pressemitteilungen zitierte, blies die Boulevardpresse direkt zum Untergang von Skype und WhatsApp. Mein erster Gedanke war hingegen: nicht noch ein Messenger. Doch da Wire auf WebRTC setzt, und damit einem kommenden (Quasie-)Standard folgt, ist es jedoch sozusagen meine berufliche Pflicht, mich damit zu beschäftigen. Wenn schon kein Skype-Killer, ist Wire dann vielleicht eine unternehmenstaugliche Alternative zur Kommunikation mit Endkunden?

Weiterlesen »

UC
Kommentieren »

Technologie-Meldung: Neue UC-Plattformen von Cisco, Microsoft und Unify

Unify kündigt Circuit an.
Cisco kündigt Project Squared an.
Microsoft kündigt Skype for Business an.

Was ist hier los und welche Auswirkungen auf bestehende und geplante UC-Projekte hat diese Entwicklung?
Weiterlesen »

Endgeräte, UC
Kommentieren »

Immer einsatzbereit: Videokommunikation als weltweiter Service

Fast alle Unternehmen nutzen heute ganz selbstverständlich Softwareanwendungen aus der Cloud. Im Bereich Videokommunikation ist diese Form der Bereitstellung noch relativ selten – dabei bietet sie gerade hier gute Lösungen für aktuelle Herausforderungen. Eine umfassende Video-Conferencing-as-a-Service (VCaaS)-Lösung zeichnet sich vor allem durch drei Aspekte aus: Einfachheit, Skalierbarkeit und wenig Aufwand für die IT-Verantwortlichen.

Weiterlesen »

UC, Web-Techniken
Kommentieren »

Video Conference as a Service: Video kommt, aber ohne die traditionellen Anbieter

ComConsult Research hat speziell den Video-Conference-as-a-Service-Markt unter den Aspekten der Auswirkung auf den bestehenden Videomarkt und die Nutzbarkeit der Dienste für Kunden untersucht. Dieses Thema wird zentraler Bestandteil der Keynote sein. An dieser Stelle geben wir eine Einführung und eine Übersicht über die vielleicht wichtigste Entwicklung auf dem Markt für Videokonferenz-Lösungen der letzten 10 Jahre.

Weiterlesen »

Endgeräte, UC
2 Kommentare »

Was sind die wirklichen Kosten von VoIP und UC?

In den vergangenen Monaten gab es in der VoIP-Community eine heftige Diskussion über Capex, Opex, ROI und TCO von VoIP- und UC-Lösungen. Ausgelöst wurde diese Welle durch einen Report von Nemertes Research, der auf der Enterprise Connect 2013 vorgestellt wurde.

Weiterlesen »

UC
Kommentieren »

Software as a Service – Cloud-Anwendungen im Unternehmen

08.04.2019 in Köln

mail_saasSoftware as a Service (SaaS) hat sich zum führenden Servicemodell aus der Public Cloud entwickelt. In weiten Unternehmensbereichen verdrängt Software aus der Cloud die klassischen, im lokalen Rechenzentrum betriebenen Anwendungen. Eine Vielzahl moderner und populärer Anwendungen ist bereits heute gar nicht mehr als lokal installierbare Software erhältlich.
Aber was bedeutet der Gang in die Cloud für ein Unternehmen?

Die Zukunft des Tischtelefons: hat es überhaupt eine Chance?

Die Mehrzahl aller Telefonate wird nach wie vor von Tischtelefonen gemacht. Trotzdem ist die Zukunft fraglich, dabei dominieren wirtschaftliche und funktionale Bedenken und die Bausteine für eine zukunftsorientierte Architektur werden immer klarer:
Weiterlesen »

Endgeräte, UC
Kommentieren »

WebRTC – Neues von IETF & W3C

Im letzten Jahr haben wir von der ComConsult Research schon mehrfach über die Probleme bei der Standardisierung von WebRTC berichtet. Hauptstreitpunkt ist dabei die Frage des Videocodecs und gerade hier kommt jetzt Bewegung ins Spiel.

Ende Oktober des vergangenen Jahres hat Cisco angekündigt H.264 als freie Software zur Verfügung zu stellen. Als Basis hierfür wurde die BSD-Lizenz ausgewählt.

Weiterlesen »

UC, Web-Techniken
Kommentieren »

ISDN stirbt – aber was kommt danach?

Im Januar 2014 konnte man auf der Webseite von FierceTelecom einen interessanten Artikel zur Zukunft von All-IP lesen.
Im Kern ging es um die Aussage, dass Verizon auf dem nordamerikanischen Kontinent mit diversen anderen Providern ein alternatives Netz zum Austausch von IP basierter Kommunikation aufbauen möchte und dabei von Behörden wie der FCC stark behindert wird. Der Punkt dabei ist, dass Verizon ein eigenständiges Rahmenwerk entwickelt hat und auf Basis dieser Entwicklung nun andere Provider einlädt an einer All-IP Netzwerklösung zur Übertragung von VoIP Daten mitzuarbeiten.

Weiterlesen »

Endgeräte, LAN, UC
Kommentieren »