Authentifizierung und Single Sign On in Cloud-Umgebungen

Die Flut an Cloud-Angeboten nimmt täglich zu und es ist heutzutage nicht nur im privaten Umfeld kaum vorstellbar ohne Software oder Infrastruktur-Produkte aus der Cloud auszukommen. Die Nutzung von Software im Allgemeinen muss aber einfach und intuitiv sein, und dies gilt im Besonderen für Aspekte, die vom Benutzer als eher lästige Randerscheinungen wahrgenommen werden. Hierzu zählt an erster Stelle der Anmeldevorgang.

Hinzu kommt, dass kaum ein Anwender dazu in der Lage ist, sich ohne zusätzliche Hilfsmittel eine Vielzahl verschiedener Passwörter in der nötigen Komplexität zu merken – und das gängige Hilfsmittel hierfür ist nach wie vor der Zettel in der oberen Schreibtischschublade.
Weiterlesen »

Archiv, Cloud Computing, Data Center, Web-Techniken
Kommentieren »

Immer einsatzbereit: Videokommunikation als weltweiter Service

Fast alle Unternehmen nutzen heute ganz selbstverständlich Softwareanwendungen aus der Cloud. Im Bereich Videokommunikation ist diese Form der Bereitstellung noch relativ selten – dabei bietet sie gerade hier gute Lösungen für aktuelle Herausforderungen. Eine umfassende Video-Conferencing-as-a-Service (VCaaS)-Lösung zeichnet sich vor allem durch drei Aspekte aus: Einfachheit, Skalierbarkeit und wenig Aufwand für die IT-Verantwortlichen.

Weiterlesen »

UC, Web-Techniken
Kommentieren »

Information Security Management mit ISO 27001 und BSI-Grundschutz

05.03. - 07.03.2018 in Bonn 1.890,-- € netto

Sicherheit-BSI_research
Dieses Seminar stellt den Aufbau und die nachhaltige Umsetzung eines standardisierten und zertifizierbaren Information Security Management System (ISMS) auf Basis von ISO 27001 und BSI IT-Grundschutz vor.

WebRTC – Neues von IETF & W3C

Im letzten Jahr haben wir von der ComConsult Research schon mehrfach über die Probleme bei der Standardisierung von WebRTC berichtet. Hauptstreitpunkt ist dabei die Frage des Videocodecs und gerade hier kommt jetzt Bewegung ins Spiel.

Ende Oktober des vergangenen Jahres hat Cisco angekündigt H.264 als freie Software zur Verfügung zu stellen. Als Basis hierfür wurde die BSD-Lizenz ausgewählt.

Weiterlesen »

UC, Web-Techniken
Kommentieren »

WebRTC: Funktionsweise, Standards und Codecs

Der Markt der Videokonferenzlösungen wird durch die Entwicklung von WebRTC in eine neue Phase eintreten.
Jetzt ist es zum ersten Mal möglich einen browserbasierten Client zu entwickeln, der auf allen nur denkbaren Endpunkten einsetzbar ist ohne Berücksichtigung der eingesetzten Betriebssysteme oder Laufzeitumgebungen. Dieser neue Ansatz wirft naturgemäß eine Reihe von Fragen auf.

WebRTC: Funktionsweise, Standards und Codecs
Video ansehen »

UC, Web-Techniken
Kommentieren »

WebRTC: die neue Art der Kommunikation

Mit WebRTC etabliert sich ein neuer Standard für Sprach und Video Kommunikation auf Basis von Browser Technologien.
So wie die SIP Signalisierung seit einigen Jahren den Markt der Enterprise TK-Systeme beherrscht, so zeichnet sich eine neue Art der Client Entwicklung mittels WebRTC ab.

WebRTC: die neue Art der Kommunikation
Video ansehen »

UC, Web-Techniken
Kommentieren »

Verkabelungssysteme für Lokale Netze

11.12. - 12.12.2017 in Bonn 1.430,-- € netto


Dieses Seminar erklärt praxisnah und herstellerneutral wie Sie hohe Qualität, Verfügbarkeit und lange Nutzbarkeit bei der Planung und im Betrieb einer Verkabelungs-Lösung erreichen. Die Bausteine einer Verkabelung werden vorgestellt und zu einem handhabbaren Gesamtsystem kombiniert. Lernen Sie wo sich gute von schlechten Lösungen unterscheiden.

Internet vs. Intranet of Things

Das Internet of Things (IoT) wird gerne als Vision für ein vernetztes Konstrukt aus grenzenlos kommunizierenden Komponenten und Objekten gesehen. So können beispielsweise Fahrzeuge das Schaltverhalten der nächsten Ampel auslesen, der Amazon-Kunde den Lie-ferwagen mit seinem Paket aus der Vogelperspektive beobachten und die Vertragswerkstatt ihre Kapazitäten anpassen, wenn in der Umgebung mehrere Fahrzeuge zugleich Mängel melden. In einer solchen Vision gibt es keinen Platz für Grenzen, weder durch Sprachbarrieren noch auf Infrastrukturebene. Jede Komponente kann mit jeder anderen sprechen und alle ihr verfügbaren Informationen (Temperatursensoren, Vibrationssensoren, …) weitergeben, sodass die anfragende Komponente daraus Nutzen generieren kann. Weiterlesen »

Endgeräte, UC, WAN, Web-Techniken
Kommentieren »

Verdrängt Web­RTC das klassische Telefon?

Wenn man sich mit Sprach- oder Videodiensten auf Basis von IP beschäftigt, kennt man Begriffe wie Endpunkt oder Agenten. Und so war es bis vor ein paar Jahren üblich, dass mit diesen Begriffen auch automatisch ein physikalisches Endgerät verbunden war, mit dem der Zugriff auf die Kommunikationsinfrastruktur erfolgte.

Weiterlesen »

Endgeräte, IP und IPv6, UC, Web-Techniken
1 Kommentar »

Wireless Things

Das ComConsult Wireless Forum 2013 wagte zum Ende der Veranstaltung in der vergangenen Woche einen Blick über den Tellerrand der ansonsten auf die Unternehmens-IT ausgerichteten Themen: In zwei Vorträgen von Heinrich Merz von der ads-tec GmbH und Prof. Dr. Schuba von der Fachhochschule Aachen wurden die Nutzung von Wireless LANs im industriellen Umfeld und die IT eines modernen Kraftfahrzeugs diskutiert.

Beide Anwendungsfelder unterliegen ähnlichen Entwicklungen und Anforderungen, die sich zum Teil deutlich von denen im Büroumfeld unterscheiden und die nichtsdestotrotz auch netzwerktechnisch relevant sind:
Weiterlesen »

Endgeräte, IT-Sicherheit, Web-Techniken, WLAN
Kommentieren »

IT-Infrastrukturen für das Gebäude der Zukunft

28.02. - 01.03.2018 in Bonn 1.690,-- € netto


Das Gebäude der Zukunft erfordert IT-Infrastrukturen, die Gewerk-übergreifend sind, die sowohl in der Datenverarbeitung als auch in der Klimatisierung, Zugangssicherung oder allgemeiner gesprochen der Gebäude-Automatisierung eingesetzt werden können. Diese Veranstaltung wendet sich an Planer aller Gewerke und bietet den idealen Blick über den Tellerrand, um zu einer erfolgreichen und wirtschaftlichen Gewerke-übergreifenden Planung zu kommen und einen langfristig flexiblen Betrieb eines neuen Gebäudes zu erreichen.

IPv6 und das IoT

Das Internet der Dinge wird gerne angeführt, um IPv6 als unausweichlich zu proklamieren. Der Grund: viele Dinge brauchen viele Adressen. Doch greift diese Betrachtungsweise deutlich zu kurz! Dinge sind nun mal keine humanoiden User. Mit dem Internet of Things (IoT) kommen daher Anforderungen auf das Internet aber auch auf die Intranets von Unternehmen zu, die es so noch nicht gab. Einige dieser Anforderungen zeichnen sich schon jetzt am Horizont ab, andere werden hinzukommen.

Weiterlesen »

IP und IPv6, LAN, Virtualisierung, Web-Techniken
2 Kommentare »

Insider UC-Magazin 13/03

Inhalt:

  • Ist WebRTC = 42? (*)
  • Videokonferenz-Standardardisierung – Quo vadis?
  • UCaaS gehört zum Carrier – UC aus Private und Public Cloud in der Diskussion
  • UC-Architektur: All-in-One oder Best-of-Breed?

zum Download »

Cloud Computing, UC, Web-Techniken, White Papers
Kommentieren »

WebRTC: Der Weg vom Hype zum Business Case

Seit über zwei Jahren reden wir nun schon von dieser neuen Web-Technologie und wissen immer noch nicht, welche Vorteile sie uns bringen wird.

Es ist daher an der Zeit, dass endlich erste Lösungsanbieter mit entsprechenden Produkten in den Markt eintreten. Denn nur so können die Zweifler überzeugt werden, dass es tatsächlich einen Mehrwert gibt bei der Umsetzung von WebRTC-Projekten.

Weiterlesen »

Endgeräte, LAN, UC, Web-Techniken
Kommentieren »

Ist WebRTC = 42?


Vorab möchte ich mich bei Ihnen schon einmal entschuldigen.
Eigentlich sollte dieser Artikel ein kurzes Statement zum Thema WebRTC werden und wurde letztlich aber doch ein kritischer Blick auf die UC-Situation und die des Endgerätemarktes.

Ein Grundversprechen aller am Markt angebotenen UC-Lösungen ist die effiziente Nutzung aller möglichen Kommunikationskanäle zum reibungslosen und verlustfreien Austausch von Informationen. Dies beinhaltet im Optimalfall die Integration verschiedenster Technologien und Protokolle, … Insider-Ausgabe jetzt anfordern >>

Archiv, Web-Techniken
Kommentieren »

Das Dilemma der Verschlüsselung in der Cloud


Eine solide Verschlüsselung der Daten ist das A und O bei der Nutzung von Cloud-basierten Diensten. Dies gilt zunächst selbstverständlich für den Transport und die Speicherung der Daten in Cloud. Bei der Speicherung ist klar, dass das verwendete Schlüsselmaterial eine ordentliche Komplexität haben muss und ausschließlich dem Nutzer und nicht auch dem Provider bekannt sein darf, wenn man verhindern möchte, dass die Daten in falsche Hände gelangen.

Weiterlesen »

Archiv, Endgeräte, IT-Sicherheit, Web-Techniken
Kommentieren »

Betriebsvereinbarungen und Mitarbeiterdatenschutz bei IT- und TK-Systemen

11.12. - 12.12.2017 in Bonn 1.590,-- € netto


Jede Maßnahme, die auch zur Mitarbeiterüberwachung genutzt werden könnte, und jede Einführung neuer IT- oder TK-Systeme unterliegt der vollen Mitbestimmung des Betriebs- oder Personalrats nach dem Betriebsverfassungsgesetz bzw. den Personalvertretungsgesetzen. Neben den rechtlichen Grundlagen vermittelt das Seminar auch Strategien, wie konstruktiv mit der Arbeitnehmervertretung im Bereich Datenverarbeitung und Mitarbeiterüberwachung zusammengearbeitet werden kann.

Nokia vs. Google oder eine Frage des Codecs

Um zu verstehen, warum Nokia und Google in dieser Frage aneinander geraten sind, muss man die Geschichte dahinter verstehen.

Google hat 2010 die Firmen GIPS on On2 erworben. Beide Firmen wurden bekannt durch die Entwicklung von Codecs im Bereich Audio (GIPS) und Video (On2).

Weiterlesen »

Endgeräte, UC, Web-Techniken
Kommentieren »

Suchmaschinen-Optimierung


Rund zwei Jahrzehnte nach der Öffnung des Internets für kommerzielle Anwender ist das Internet so natürlich und so wichtig wie fließendes Wasser und Elektrizität. Google ist der Hauptlieferant und wenn der Internet-Auftritt des Unternehmens zuverlässig an den Interessenten, Benutzer oder Kunden gebracht werden soll, müssen wir uns um diesen Versorger und sein Verteilersystem kümmern.
Das Stichwort lautet: Suchmaschinen-Optimierung. Aber genau dieses Stichwort ist der Anfang allen Übels. Es macht keinen Sinn, Webseiten für die Suchmaschinen zu optimieren – Webseiten müssen dem Besucher etwas bieten, dann optimiert die Suchmaschine den Internet-Auftritt.

Weiterlesen »

Archiv, Web-Techniken
Kommentieren »

WebRTC: das Ende von UC oder nur ein neuer Hype?


“Sprache wird zur Web-App”
“Eine Milliarde Endpunkte mit direkter Multimedia-Kommunikation sofort verfügbar”


WebRTC ermöglicht Realzeit-Kommunikation im Web-Browser mit direktem Zugriff auf Kameras und Mikros und ohne die Installation von Plugins. Es basiert auf Javascript APIs zusammen mit fertigen Bibliotheken und ermöglicht Multi-Media-Kommunikation aus dem Browser ohne Installation von Client-Software:

  • Sprach-Kommunikation
  • HD-Video-Kommunikation
  • Datenaustausch

Auf die technischen Details werden wir im nächsten Insider in einem detaillierten Artikel eingehen und dabei auch tiefer in die Diskussion einsteigen. Und natürlich wird es Gegenstand intensiver Diskussion auf unserem ComConsult TK-, UC- und Videokonferenzforum im November sein…. Insider-Ausgabe jetzt anfordern >>

Netzwerk Insider monatlich erhalten

Falls Ihnen als registrierter User diese Ausgabe des Netzwerk-Insiders nicht mehr vorliegt, senden wir Ihnen diese gerne auf Anfrage zu: Insider anfordern
Wenn Sie zukünfitg auch den Netzwerk Insider kostenfrei beziehen wollen, dann müssen Sie sich nur registrieren. Sie erhalten dann aktuelle Informationen und den Netzwerk Insider als PDF-Dokument per E-Mail zugesandt. Zur Registrierung

Archiv, UC, Web-Techniken
Kommentieren »

Wenn der Täter von innen kommt

Vor nicht allzu langer Zeit ist ein Sicherheitsvorfall bekannt geworden, der eine besonders kritische Seite der Informationssicherheit betrifft, nämlich den Angriff von innen. Hier hat ein IT-Dienstleister, der im Bundesgesundheitsministerium beschäftigt war, über einen Zeitraum von 2010 bis 2012 vertrauliche Informationen abgegriffen und weiterverkauft.

Weiterlesen »

IT-Sicherheit, LAN, Web-Techniken
Kommentieren »

IT-Kommunikation im Umfeld von Fertigung und Automation

13.12. - 14.12.2017 in Bonn 1.590,-- € netto

Mit der aktuellen Technologie-Entwicklung stellt sich immer mehr die Frage, ob eine klare Trennung zwischen Büro und Fertigung in Zukunft noch erreichbar sein wird. Diese Sonderveranstaltung analysiert wie Fertigungsnetzwerke auf diese Herausforderungen reagieren können und wie mit geeigneten Technologien Sicherheit, Leistung und Flexibilität gewährleistet werden kann.

IT im Jahre 2020: das Ende von Telefonie und E-Mail?

Bei ComConsult Research laufen seit Wochen intensive Diskussionen und Arbeiten zur Umstellung unserer eigenen IT. Dies ist verbunden mit umfassenden Evaluierungen diverser Architekturen und Produkte. Auch wenn die Arbeiten noch nicht abgeschlossen sind, so ergeben sich doch bereits jetzt einige interessante Diskussionspunkte.

Weiterlesen »

Endgeräte, UC, Web-Techniken
Kommentieren »

Wie kommunizieren wir in Zukunft?

Telefon, Video, Email: reicht das nicht aus? Oder was ist falsch mit unserer etablierten Art zu kommunizieren? Der Schlüssel zur Antwort liegt in zwei Kern-Kriterien der Unternehmens-Kommunikation:

  • Effizienz
  • Transparenz

Effizient kommunizieren bedeutet, mit dem kleinst möglichen Aufwand genau die richtigen Ansprechpartner zu erreichen und zu vorgegebenen Deadlines die benötigte Antwort oder Mitwirkung zu erhalten.

Weiterlesen »

Endgeräte, UC, Web-Techniken
Kommentieren »

Integration in die Cloud: wirklich so einfach?

In einem zunehmenden Maße wird es in Fachartikeln als unausweichlich und normal dargestellt, dass Unternehmen sich in die Cloud integrieren. Gleichzeitig wird in der Regel großzügig offen gelassen was damit denn gemeint ist. Häufig wird das ergänzt durch weitgehende Anforderungen an Infrastrukturen. Betrachtet man die Aufgabenstellung im Detail entstehen aber viele Fragen.

Weiterlesen »

Endgeräte, LAN, Web-Techniken
Kommentieren »