Dr. Behrooz Moayeri
Kommentieren Drucken
Referent/in:

Dr. Behrooz Moayeri hat viele Großprojekte mit dem Schwerpunkt standortübergreifende Kommunikation geleitet. Er gehört der Geschäftsleitung der ComConsult GmbH an und betätigt sich als Berater, Autor und Seminarleiter.

Vortragsinhalt:
  • Dienstneutrales Netz: Was bedeutet das?
  • Sind alle heutigen Netze dienstneutral?
  • Ist Dienstneutralität der Netze überholt? Sollen Applikationen Netze steuern?
  • Welchen Stellenwert hat Software-getriebene Netzsteuerung?
  • Wenn Software-getrieben, dann welche Software und von wem?

Vor dem Hintergrund neuester Initiativen führender Hersteller, in deren Mittelpunkt sogenannte applikationszentrische Infrastrukturen stehen, stellt sich die Frage, ob einem streng dienstneutralen oder einem anwendungsbewussten Netz der Vorzug zu geben ist. Der Vortrag geht von der etablierten Definition der Dienstneutralität aus und führt Beispiele für dienstneutrale und nichtdienstneutrale Netze an. Es wird diskutiert, ob die Dienstneutralität angesichts der wachsenden Integration verschiedener Infrastrukturdisziplinen wie Netz, Computing und Storage auf den Prüfstand gehört bzw. einem Ansatz weichen soll, bei dem die Applikationen Netze steuern. Ein solcher Ansatz ist zum Beispiel eine der Motivationen für Software-Defined Networks (SDN). Die Software-getriebene Netzsteuerung wird dahin gehend diskutiert, welcher Stellenwert ihr in einem modernen Netzdesign zukommt. Als weitere relevante Frage wird auch erörtert, welche Software und von welcher Kategorie Hersteller für Software-getriebene Steuerung von Infrastrukturen infrage kommt.

Download der Vortragsfolien:

Auf diesen Bereich haben nur Teilnehmer des Kongress Zugriff.
Falls Sie registrierter Teilnehmer dieses Kongresses sind, melden Sie sich bitte mit Ihrem Benutzername und Ihrem Passwort an.

Sie interessieren sich besonders für diesen Vortrag? Sie können

  • diesen Kongress buchen
  • Änderungen abonnieren (Wir informieren Sie sobald weitere Informationen vorliegen.)
  • die Kommentare zu diesem Vortrag als RSS-Feed abonnieren
  • diesen Vortrag weiterempfehlen: 


Anmerkungen, Fragen, Kommentare, Lob und Kritik:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

.