Gerd Pflüger
Kommentieren Drucken
Referent/in:

Gerd Pflueger ist seit März 2016 NSX Systems Engineer für die Region EMEA bei VMware. Innerhalb des Geschäftsbereichs Networking und Security (NSBU) verantwortet er die Themen Enterprise und Internet of Things sowie die Weiterentwicklung von Software-Defined Networking (SDN) und Network Function Virtualization (NFV) in seiner Region. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Technologiebranche hatte Gerd Pflueger zahlreiche Positionen inne, zuletzt als Distinguished Systems Engineer bei Cisco Systems. Bei Cisco war er zuständig für die Technologiebereiche Switching und Routing in Zentraleuropa. Der Diplomingenieur studierte Maschinenbau an der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule in Nürnberg.

Christoph Puhl ist seit Anfang 2015 Network Virtualization and Security Architect für die Region EMEA bei VMware. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich im Bereich von NSX mit der Integration von NSX in neue Application Frameworks und Container Netzwerke, sowie aller dazugehöriger Security-Funktionalitäten über das komplette VMware Portfolio hinweg. Vor seinem Wechsel zu VMware hat er sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Datacenter Networking beschäftigt und hält noch immer eine aktive CCIE R&S Zertifizierung. Der Diplom-Mathematiker studierte an der Justus-Liebig-Universität Gießen Mathematik mit Schwerpunkt Kryptographie.

Vortragsinhalt:
  • VMware NSX-T: wo geht es hin?
  • Virtualisierung aller Netzwerkschichten von Switching und verteiltem Routing, über Distributed-Firewalling bis hin zu Load-Balancing Services
  • Netzwerk- und Firewall-Konfiguration und -Automatisierung an zentraler Stelle auch für heterogene Hybrid-Cloud Umgebungen
  • Native Netzwerk-Integration in moderne Application-Framework, wie z.B. Kubernetes, zur Erhöhung der Sichtbarkeit und der Sicherheit innerhalb des Container-Netzwerkes
  • SD-WAN als Teil von NSX-T: wie wird die „Ende zu Ende” Integration von der Branch bis ins Datacenter aussehen und welche Vorteile kann der Kunde erwarten?
Download der Vortragsfolien:

Auf diesen Bereich haben nur Teilnehmer des Kongress Zugriff.
Falls Sie registrierter Teilnehmer dieses Kongresses sind, melden Sie sich bitte mit Ihrem Benutzername und Ihrem Passwort an.

Sie interessieren sich besonders für diesen Vortrag? Sie können

  • diesen Kongress buchen
  • Änderungen abonnieren (Wir informieren Sie sobald weitere Informationen vorliegen.)
  • die Kommentare zu diesem Vortrag als RSS-Feed abonnieren
  • diesen Vortrag weiterempfehlen: 


Anmerkungen, Fragen, Kommentare, Lob und Kritik:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

.